Höckendorf: Kollision nahe der A4 Drei Menschen verletzt

Höckendorf. Beim Versuch, an der Anschlussstelle Glauchau West auf die A4 zu fahren, ist ein 30-Jähriger mit seinem Mercedes am Dienstag mit einem entgegenkommenden Fiat zusammengestoßen. Bei der Kollision der Fahrzeuge wurden drei Menschen verletzt, der Fahrer des Fiat dabei schwer. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Anschlussstelle A4 war während für drei Stunden gesperrt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 20.000 Euro. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...