Kinderwagen im Treppenhaus angezündet - Mehrere Bewohner im Krankenhaus

Meerane.

Wegen schwerer Brandstiftung ermittelt die Polizei in Meerane. Nach bisherigem Erkenntnisstand haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag, etwa 50 Minuten nach Mitternacht, einen im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses am Remser Weg abgestellten Kinderwagen angezündet. Dadurch kam es zu Verqualmungen im Treppenhaus und mehrere Bewohner wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei Zwickau bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0375 4284480. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...