Polizeieinsatz nach Familienstreit in Glauchau

Glauchau.

Drei Polizei- und ein Krankenwagen sind am Mittwochvormittag gegen 9.30 Uhr in die Glauchauer Schlachthofstraße ausgerückt. Grund war ein Familienstreit zwischen einem Vater und seinen Sohn in einer Wohnung. Der Sohn alarmierte den Notruf. "Es war zunächst von einer Bedrohung mit Messer die Rede", sagte Christian Schünemann von der Zwickauer Polizeidirektion.

Vor Ort konnten die Einsatzkräfte allerdings keine Bedrohungssituation vorfinden. Die Lage sei ruhig gewesen, so Schünemann. Verletzte habe es nicht gegeben. Die Familienmitglieder seien darauf freiwillig mit den Beamten auf das Revier gegangen. (cmey)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...