Werbung/Ads
Menü

Themen:

Bei der letzten Fußball-Weltmeisterschaft haben sich die Glauchauer im Schlosshof zum Public Viewing getroffen.

Foto: Wiegand Sturm Arnsdorfer Stra e

Public Viewing gibt es an vier Orten

Beim Fußball fiebert man am besten gemeinsam mit. Auch bei dieser WM werden die Deutschland-Spiele auf Leinwänden übertragen.

Von Tanja Goldbecher
erschienen am 13.06.2018

Glauchau. Fußball hat in diesem Land einen sehr hohen Stellenwert. Zur Weltmeisterschaft, die am Donnerstag beginnt, werden die Emotionen noch weiter gesteigert. In Glauchau, Meerane, Waldenburg und Ponitz kann beim Public Viewing gemeinsam mitgefiebert werden.

Die Spiele mit deutscher Beteiligung werden unter anderem im Glauchauer Konzert- und Biergarten des Stadttheaters auf einer Großleinwand übertragen. Organisator ist der Kulturbetrieb Glauchau in Zusammenarbeit mit dem Loungeclub. Die erste Übertragung findet am Sonntag um 17 Uhr bei der Partie gegen Mexiko statt. Die weiteren Spiele sind am 23. Juni um 20 Uhr gegen Schweden und am 27. Juni um 16 Uhr gegen Südkorea angesetzt.

Der Meeraner Sportverein organisiert ebenfalls eine Liveübertragung zu den Deutschland-Spielen, und zwar im Richard-Hofmann-Stadion. Am Sonntag feiert der Verein zudem den Aufstieg der ersten Mannschaft in die Landesklasse und spendiert seinen Fans 50 Liter Freibier. Das Public Viewing wird im Anschluss in der Trainingshalle veranstaltet. Der SV Waldenburg trommelt erstmalig zum Public Viewing für das Sport-Ereignis des Jahres zusammen. Die Deutschland-Spiele am Sonntag und am 23. Juni werden dort ebenfalls gemeinsam im Vereinsheim verfolgt. Die Vereinsfußballer müssen sich zuvor jedoch noch einem eigenen Schicksalsspiel stellen. Sie kämpfen am Sonntag um 15 Uhr gegen den SG Traktor Neukirchen um den Klassenerhalt in der Kreisoberliga. "Wir hoffen bei dem Heimspiel natürlich auf einen Sieg", sagt Trainer Jens Haprich. Vom Ergebnis dieses Spiels hängt sicherlich auch die Stimmung beim Public Viewing ab.

In Meeranes Nachbarort Ponitz wird eine öffentliche Fanmeile aufgebaut. Der Verein Zschöpeler Heimatfreunde organisiert die Liveübertragung einiger Spiele in der Ponitzer Agrarhalle. Laut Vereinschefin Teresa Neumann hat sich die Ponitzer Fanmeile zum größten Public Viewing im Altenburger Land und der angrenzenden sächsischen Region entwickelt. Im Schnitt würden zwischen 500 und 1000 Besucher die Spiele verfolgen.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 20.06.2018
Francisco Seco
Fußball-WM 2018: Bilder des Tages

Trauriger iranischer FanDer Iran spielt gegen den amtierenden Europameister Spanien lange gut mit, verliert aber letztendlich unglücklich. Foto: Chen Cheng/xinhua20.06.2018 (dpa) ... Galerie anschauen

 
  • 20.06.2018
Petter Arvidson
Bilder des Tages (20.06.2018)

Auf der Kante, Pyrotechnik, Sommeranfang, Kopfbedeckung extravagant, Weltflüchtlingstag, Landschaftslächeln, Gegen die Trennung ... ... Galerie anschauen

 
  • 20.06.2018
Evan Vucci
Weltweiter Aufschrei - Trump zieht bei Migration Notbremse

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit einem Dekret die von seiner Regierung selbst begonnene Trennung illegaler Einwanderer von ihren Kindern beendet. An der Unerbittlichkeit seiner Politik ändert das am Mittwoch unterschriebene Dekret allerdings nichts. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 19.06.2018
Douglas R. Clifford
Aufschrei über Trumps Umgang mit Migrantenkindern

Washington (dpa) - Was haben Hillary Clinton, Michelle Obama und Melania Trump gemeinsam? Alle sind oder waren First Ladys in den USA. Und alle haben im oft abgehobenen Politikbetrieb neben einem Herz für Kinder den Blick für die Realität bewahrt. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Glauchau
Do

26 °C
Fr

15 °C
Sa

12 °C
So

16 °C
Mo

21 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Glauchau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Glauchau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08371 Glauchau
Paul-Geipel-Straße 1
Telefon: 03763 79120
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm