Werbung/Ads
Menü

Themen:

Die neue Kontrollsäule zwischen Gersdorf und Bernsdorf an der B 173.

Foto: Andreas Kretschel

Toll Collect rüstet an der B 173 auf

Seit gestern steht zwischen Gersdorf und Bernsdorf eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut. Autofahrer mutmaßten bereits über einen neuen Blitzer.

Von Hans-Peter Kuppe
erschienen am 11.04.2018

Bernsdorf. Einige Autofahrer, die gestern durch die Ampelregelung an der B 173 zwischen Gersdorf und Bernsdorf ausgebremst wurden, mutmaßten gleich den Aufbau eines neuen Hightech-Blitzers.

Die Baustelle in Fahrtrichtung Lichtenstein galt dem Aufbau einer Kontrollsäule für die Lkw-Maut. Monteure der Magdeburger Firma Telent errichteten im Auftrag von Toll Collect, die das deutsche Mautsystem betreibt, die vier Meter hohe Säule auf einem vorbereiteten Betonfundament. Bei der Anlage handelt es sich definitiv nicht um einen Blitzer, der die Geschwindigkeit von Pkws kontrolliert.

Die blaue Kontrollsäule ist Teil der technischen Vorbereitung des Lkw-Mautsystems, das mit Wirkung vom 1. Juli auf alle Bundesstraßen ausgeweitet wird. Die Kontrollsäulen überprüfen ausschließlich die Einhaltung der Mautpflicht für Kraftfahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht.

Rund 600 dieser Säulen werden auf den Bundesstraßen überprüfen, ob vorbeifahrende Fahrzeuge mautpflichtig sind und die Gebühr ordnungsgemäß entrichten. Die Laster werden im Vorbeifahren fotografiert und anhand des Kennzeichens überprüft. Heute wird zunächst die erste Ausbaustufe abgeschlossen. Richtig in Betrieb geht die Anlage erst im Juni nach Ausbaustufe zwei, wenn alle Kameras und technischen Systeme installiert sind.

Seit dem 31. März gilt die vierte Änderung des Bundesfernstraßenmautgesetzes. Mit den Einnahmen will die Bundesregierung die Finanzierung der Bundesfernstraßen verbessern und eine leistungsstarke Verkehrsinfrastruktur in Deutschland sichern. Der Bund nennt das Ganze Nutzerfinanzierung. Mit der Erweiterung wächst das Mautnetz auf rund 40.000 Kilometer an. Zurzeit sind rund 15.000 Autobahn-Kilometer gebührenpflichtig. Für die Männer von Telent steht morgen der Bau einer weiteren Säule östlich von Chemnitz an. Dann ist für sie der Job in der Region Westsachsen vorerst getan.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 12.04.2018
Carmen Jaspersen
Bilder des Tages (12.04.2018)

An der Grenze, Flieger, Am Strand, Stachelschweinchen, "Marsch der Lebenden", Gedenken im Irak, Eröffnung der Spargelsaison ... ... Galerie anschauen

 
  • 11.04.2018
Bernd von Jutrczenka
Schwarz-rote Koalition verspricht Taten

Meseberg (dpa) - Die neue große Koalition will nach dem Gerangel der vergangenen Wochen mehr Tatkraft zeigen. Der Wille zur Einigung sei da, sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach der ersten Klausur ihres vierten Kabinetts in Schloss Meseberg bei Berlin. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 01.04.2018
Franziska Zöger-Haase
Ostern mit Schneeschippe

Offenbach (dpa) - Glatte Straßen und weiße Ostern: Der Wintereinbruch hat der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern einen Schneerekord beschert. 35 Zentimeter wurden laut Deutschem Wetterdienst am Sonntag aus Gersdorf gemeldet. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 09.03.2018
Gregor Fischer
Merkels Kabinett ist komplett - Scholz führt SPD-Minister an

Berlin (dpa) - Die vierte Bundesregierung unter Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist komplett. Nach CDU und CSU benannte auch die SPD ihre sechs Minister für das neue Kabinett, das fast ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl am nächsten Mittwoch vereidigt werden soll. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Glauchau
Di

19 °C
Mi

20 °C
Do

14 °C
Fr

17 °C
Sa

18 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Glauchau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Glauchau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08371 Glauchau
Paul-Geipel-Straße 1
Telefon: 03763 79120
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm