Werbung/Ads
Menü

Themen:

Übung: 23 Verletzte bei Busunfall

erschienen am 11.11.2017

Glauchau. Zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten sind am Samstagvormittag die Feuerwehr und die Rettungskräfte des DRK nach Glauchau-Niederlungwitz gerufen worden. Ein Pkw ist mit einem Linienbus zusammengestoßen. Es gab insgesamt 23 Verletzte - für die Retter eine Übung. An der Bushaltestelle vor der Behindertenwerkstatt in Niederlungwitz trafen Einsatzkräfte auf ein völlig demoliertes Auto, in dem sich zwei Schwerverletzte befanden. Sie wurden genauso erstversorgt und geborgen, wie die 21 Verletzten im Bus. Die schnelle Einsatzgruppe, quasi die Vorstufe des Katastrophenschutzes, rückte an und baute Versorgungszelte auf. Seitens der Feuerwehr waren die Ortswehren Niederlungwitz und Reinholdshain sowie die Wache 1 der Glauchauer Wehr im Einsatz. Studenten der Gesundheitsfachschule F+U in Chemnitz übernahmen die Rolle der verletzten Personen. (sto)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 21.11.2017
Nariman El-Mofty
Bilder des Tages (21.11.2017)

Paddel-Ausflug, Gegenwart und Zukunft, Jubel über Rücktritt, Zwiegespräch, Appetit im Weltraum, Schweigemarsch, Gesang ... ... Galerie anschauen

 
  • 16.11.2017
Harry Härtel
Chemnitz: Bus und PKWs sind vollständig ausgebrannt

Ein leerer Linienbus ist am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr in Chemnitz in Brand geraten. Ein weiterer Brand ereignete sich gegen 15.30 Uhr in Klaffenbach - zwei PKWs sind vollständig ausgebrannt. ... Galerie anschauen

 
  • 05.11.2017
Niko Mutschmann
Übung: Einsatzkräfte bergen in Aue verschüttete Person

Am Samstagnachmittag fand im Auer Ortsteil Alberoda eine gemeinsame Übung des Technischen Hilfswerkes (THW) Aue, Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Aue-Schwarzenberg und der Ortsfeuerwehr Eibenstock statt. ... Galerie anschauen

 
  • 04.11.2017
Jens Uhlig
Bus fängt Feuer

Ein Linienbus hat am Samstagvormittag auf der Hartensteiner Straße Feuer gefangen. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Glauchau
Do

6 °C
Fr

4 °C
Sa

3 °C
So

2 °C
Mo

5 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Glauchau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Glauchau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Online Beilagen

Weihnachten rentiert sich - bei MediMax.

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08371 Glauchau
Paul-Geipel-Straße 1
Telefon: 03763 79120
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm