Ungewisse Zukunft abgewendet: Glauchau kauft den Bahnhof

Das Empfangsgebäude gehört ab 1. Januar der Stadt. Aber ein Problem gibt es schon: Ausgerechnet der Fahrkartenverkauf schließt zum Jahresende.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...