Werbung/Ads
Menü

Themen:

Das Interesse der künftigen Mieter am Neubau-Projekt in der Gemeinde Neukirchen war gestern sehr groß.

Foto: Thomas MichelBild 1 / 2

DRK-Wohnprojekt stößt auf riesiges Interesse

Der erste Spatenstich für ein betreutes Wohnen für Senioren soll im Sommer in Neukirchen erfolgen. Schon jetzt sind praktisch alle Wohnungen vergeben.

Von Annegret Riedel
erschienen am 13.06.2018

Werdau. Rappelvoll war gestern der Saal im "Alten Schützenhaus" des DRK in Werdau. Der Wohlfahrtsverband stellte sein Bauprojekt in Neukirchen vor. An der Pestalozzistraße entsteht eine Anlage für betreutes Wohnen für Senioren. Die Fragen der circa 80 Anwesenden beantwortete Lars Kretzschmar, Erster Vorstandsvorsitzender des DRK-Kreisverbandes Zwickauer Land. "Freie Presse" fasst die wichtigsten Themen zusammen.

Bauausführung/Wohnungen: Der erste Spatenstich für das 8-Mil- lionen-Euro-Projekt soll im August erfolgen. Einzug soll im Dezember 2019 sein. Das gesamte Objekt ist barrierefrei. Es entstehen in drei Häusern, die drei Wohnetagen haben, insgesamt 51 Wohnungen. Diese haben Größen zwischen 55 und 116 Quadratmetern. Alle Wohnungen sind mit dem Lift zu erreichen. Jede Wohnung hat einen Pkw-Stellplatz. Er kostet im Monat 25 Euro. Die Häuser wird ein öffentlicher Park umgeben. Katzen und kleine Hunde sind als "Mitmieter" erlaubt.

Preise: Die Miete beträgt 9,50 Euro pro Quadratmeter. Dazu kommen Betriebskosten von 1,50 Euro sowie eine Betreuungspauschale für eine Person von 70 Euro im Monat, für zwei von 90 Euro. Das würde für eine 55 Quadratmeter große Wohnung eine monatliche Miete von 605 Euro ergeben, für eine mit 72Quadratmetern 792 Euro.

Zusatzleistungen: Die künftigen Mieter können etliche Angebote des DRK in Anspruch nehmen, unter anderem einen kostenpflichtigen Essens- und Wäschewasch-Service. Das Bringen von Brötchen und Medikamenten zum Beispiel soll kostenfrei sein. Unentgeltlich kann auch eine Bibliothek genutzt werden. Wenn jemand im Urlaub ist, werden Blumen gegossen. Fahrdienste werden vermittelt. Eine Hausdame ist jederzeit Ansprechpartnerin für die Mieter.

Vergabe-Prozedere: Die Veranstaltung gestern hat gezeigt: Das Interesse für das Neubau-Projekt ist riesig. Lars Kretzschmar geht allerdings davon aus, dass sich bis zum kommenden Jahr noch einiges in Sachen Angebot und Nachfrage regeln wird, sich die jetzigen Interessenten andere Wohnungen suchen oder auch der Mietpreis einfach das Budget sprengt. Im Ernstfall müsste dann das Los entscheiden, wer letztendlich die Wohnungen an der Pestalozzistraße beziehen wird.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 16.06.2018
Niko Mutschmann
Katastrophenschutzübung in Markersbach

Eine große Katastrophenschutzübung ist am Samstagmorgen in Markersbach durchgeführt worden. ... Galerie anschauen

 
  • 21.05.2018
Ralph Köhler
Brand auf Recycling-Gelände in Steinpleis

Steinpleis. Ein Feuer auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebes im Gewerbegebiet im Werdauer Ortsteil Steinpleis hat am Sonntagabend für einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr gesorgt. ... Galerie anschauen

 
  • 10.05.2018
Niko Mutschmann
Toter nach Brand in Lößnitz

Lößnitz. Beim Brand in einem Gebäude für betreutes Wohnen in Lößnitz ist am Donnerstagnachmittag eine Person ums Leben gekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 28.04.2018
Thomas Michel
Rekordbeteiligung bei IFA-Oldtimertreffen in Werdau

Zufriedene Gesichter bei den Organisatoren des 21. IFA-Oldtimertreffens für Nutzfahrzeuge in Werdau. Samstagmittag wurde die 500. Starternummer vergeben. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Werdau
So

16 °C
Mo

19 °C
Di

22 °C
Mi

23 °C
Do

20 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Werdau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Werdau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08412 Werdau
Markt 32
Telefon: 03761 18960
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr, Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm