Werbung/Ads
Menü

Themen:

Jahrelang war das Riesenrad auf dem Markt das Markenzeichen des Stadtfestes. Diesmal wird er fehlen. Zur Jubiläumsveranstaltung 2019 soll es wieder dazugehören.

Foto: Thomas Michel/Archiv

E-Cars fahren als Shuttle zum Stadtfestgelände

erschienen am 14.06.2018

Werdau. Das Programm für das Werdauer Stadtfest, das in diesem Jahr vom 14. bis zum 16. September stattfinden wird, steht fest. Die Organisatoren setzen hauptsächlich auf Unterhaltungskünstler aus der Region. "Wir kommen damit einem Wunsch der Besucher nach", sagt der Chef des Gewerbeverbundes, Rigo Reuter, unter dessen Regie die 24. Auflage des größten Volksfestes in Werdau organisiert wird. Das Festgebiet wird sich auf den Markt sowie die angrenzenden Straßen im Zentrum erstrecken. Zu den Neuerungen in diesem Jahr gehört unter anderem ein Shuttleservice zwischen Bahnhof und Festgelände. Dieser erfolgt mit E-Cars. Fest steht schon jetzt: Auch im kommenden Jahr wird es wieder ein Stadtfest geben. Dann eventuell auch wieder mit einem Riesenrad. Das war in den zurückliegenden Jahren das Markenzeichen des Festes. "Die Verhandlungen dazu laufen bereits", sagt Nico Nüssner. Der Werdauer, aus einer Schaustellerfamilie stammend, ist in  diesem Jahr erstmals verantwortlich für die Organisation der Fahrgeschäfte während des Volksfestes. (umü)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 27.05.2018
Francisco Seco
Bilder des Tages (27.05.2018)

In hochhackigen Schuhen, Blutrot, Zeit für 'ne Abkühlung, Farbenfroh, Riesenrad im Blick, Schwungvoll, Unterirdisch ... ... Galerie anschauen

 
  • 21.05.2018
Ralph Köhler
Brand auf Recycling-Gelände in Steinpleis

Steinpleis. Ein Feuer auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebes im Gewerbegebiet im Werdauer Ortsteil Steinpleis hat am Sonntagabend für einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr gesorgt. ... Galerie anschauen

 
  • 06.05.2018
Hassan Ammar
Geringes Interesse an Parlamentswahl im Libanon

Beirut (dpa) - Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen haben die Menschen im Libanon zum ersten Mal seit neun Jahren wieder ein neues Parlament gewählt. Nach politischen Krisen, in denen das Parlament seine Amtszeit mehrfach eigenständig verlängert hatte, hielt sich die Beteiligung aber in Grenzen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 28.04.2018
Thomas Michel
Rekordbeteiligung bei IFA-Oldtimertreffen in Werdau

Zufriedene Gesichter bei den Organisatoren des 21. IFA-Oldtimertreffens für Nutzfahrzeuge in Werdau. Samstagmittag wurde die 500. Starternummer vergeben. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Werdau
Mi

27 °C
Do

26 °C
Fr

14 °C
Sa

15 °C
So

15 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Werdau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Werdau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08412 Werdau
Markt 32
Telefon: 03761 18960
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr, Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm