Werdauer Ortsteil bekommt neue Dorfmitte

Werdau. Der Werdauer Ortsteil Königswalde bekommt eine neue Dorfmitte. Da, wo einst die Grundschule stand, wird ab dem kommenden Monat gebaut. Für 172.000 Euro entstehen auf dem Gelände eine öffentliche Grünfläche mit Kinderspielplatz und Parkflächen. Die Arbeiten werden mit 112.000 Euro über Leader-Fördermittel bezuschusst.

Bei der Planung sind Wünsche des Ortschaftsrates und der Dorfjugend berücksichtigt worden. Die  jungen Leute wollten unter anderem einen Grillplatz und einen Pavillon. Das neue Areal heißt Geschwister-Scholl-Platz und erinnert damit namentlich an die ehemalige Schule. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...