Werbung/Ads
Menü

Themen:


  Bild 1 / 2

Westtrasse: Endspurt auf Großbaustelle

erschienen am 14.04.2018

Die Arbeiten am 2,6 Kilometer langen Teilstück der Westtrasse auf Ruppertsgrüner Flur nähern sich dem Ende. Nach Aussagen des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr soll die neu verlegte S 289 im zweiten Quartal ihrer Bestimmung übergeben werden. Mario Dudacy aus Neukirchen, bundesweit gefragter Experte für Spezialfotografie, hat in dieser Woche mit Hilfe einer Fotodrohne aus luftiger Höhe das aktuelle Baugeschehen festgehalten. Auf dem oberen Foto ist die noch in Bau befindliche, 184 Meter lange Talbrücke über den Lohbach zu sehen, die sich direkt an das derzeitige Ende der Trasse in Leubnitz anschließt. Dort, wo momentan noch die Baufahrzeuge stehen, befand sich einst die Zweiga. Im Hintergrund rechts ist der Werdauer Ortsteil Steinpleis mit seinem Gewerbegebiet zu sehen. Die Häuser auf der linken Seite gehören zu Werdau. Auf dem unteren Foto sind die alte und auch die neue S 289 abgebildet. Die Westtrasse, auf der bereits der Fahrbahnbelag aufgezogen wurde, verläuft quer durch das Feld. Im Zusammenhang mit dem Neubau der Straße wird auch der Verlauf des Höllenweges (im Hintergrund) neu geführt. Gleiches trifft auf die St.-Annen-Straße zu, die von der Talstraße in Ruppertsgrün zur S 289 führt. Auf dem unteren Foto ganz links am Bildrand ist die neue Brücke über die Mühlenstraße erkennbar. Unter der Brücke, die bereits am 1. Dezember 2014 fertiggestellt wurde, verlaufen die neue S 289 und die Bahnstrecke von Werdau nach Reichenbach.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 06.03.2018
Andreas Kretschel
Waldenburg: Auto in Flammen

Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am Dienstagmorgen drei Menschen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden von etwa 36.000 Euro. ? ... Galerie anschauen

 
  • 18.11.2017
Jan Härtel
Chemnitz hat seinen Weihnachtsbaum

Ein Weihnachtsbaum für die kommende Adventszeit ist am späten Samstagnachmittag auf dem Chemnitzer Markt aufgestellt worden. ? ... Galerie anschauen

 
  • 31.08.2017
Thomas Michel
Campingplatz verwüstet - Schäden nach Unwetter in Westsachsen

Zwei Personen sind ersten Angaben zufolge bei den Unwetter in der Nacht zu Donnerstag in der Region verletzt worden, die Schäden gehen in die 100.000 Euro. Zwischen 2.30 und 3 Uhr zog das Unwetter von Langenbernsdorf, Neukirchen und Crimmitschau bis nach Meerane, Remse sowie Waldenburg. ... Galerie anschauen

 
  • 10.08.2017
Jens Uhlig
Erzgebirge: Auto überschlägt sich

Neukirchen. Ein Hondafahrer ist am frühen Donnerstagabend bei einem Unfall in Neukirchen im Erzgebirge schwer verletzt worden. ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Werdau
Mi

19 °C
Do

14 °C
Fr

19 °C
Sa

19 °C
So

24 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Werdau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Werdau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08412 Werdau
Markt 32
Telefon: 03761 18960
Öffnungszeiten:
Mo./Di./Do. 9.00 - 13.00 Uhr u. 14.00 - 17.30 Uhr, Mi./Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm