Brand eines Dreiseitenhofes in Wilkau-Haßlau - zwei Tote und zwei Verletzte

Wilkau-Haßlau. Beim Brand eines Dreiseitenhofes am frühen Donnerstagmorgen im Ortsteil Culitzsch sind zwei Tote gefunden worden, zwei Personen wurden verletzt. Das teilte die Polizei mit.

Am frühen Donnerstagmorgen brannte es auf einem Dreiseitenhof an der Dorfstraße im Ortsteil Culitzsch. Ein Mann (50) und eine Frau (52) wurden leblos gefunden. Eine 92-jährige Bewohnerin konnte lebend aus dem Obergeschoss geborgen werden. Mit einem Sprung konnte sich ein 25-Jähriger aus dem Haus retten. Die beiden kamen in ein Krankenhaus.

Die Berufsfeuerwehr Zwickau und die freiwilligen Wehren aus Culitzsch, Wilkau-Haßlau, Reinsdorf und Silberstraße waren zum Löschen im Einsatz. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...