Die Zwickauer Wege von der Havel bis zum Neckar

Straßen, Botschafter, ungewöhnliche Orte: Der Journalist Christian Adler begibt sich auf die Spuren seiner Geburtsstadt Zwickau. "Freie Presse" veröffentlicht einige seiner Berichte. Teil 30: ein Stück Heimat in der Ferne.

Zwickau.

Unsere Spurensuche startet in Baden-Württemberg. In Mannheim (300.000 Einwohner) zweigt der 150 Meter lange Zwickauer Weg von der Leipziger Straße ab und verläuft parallel zum Plauener Weg. Die Anwohnerstraße endet als Sackgasse. Auf beiden Seiten stehen viergeschossige Plattenbauten der Gartenstadt-Genossenschaft. Sie ähneln den Häusern in Neuplanitz und Eckersbach. Besonderheiten sind die regenbogenfarbenen Fassaden auf der Südseite, ein Pizza-Service und die Wendeschleife der Straßenbahnlinie 7 hinter der evangelischen Kindertagesstätte "Zwickauer Weg". Die Tram verbindet die Großwohnsiedlung Vogelstang mit dem Stadtzentrum und dem benachbarten Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz.

Im Landkreis Heilbronn liegt Bad Rappenau (20.000 Einwohner). Im Ortsteil Zimmerhof erschließt der 120 Meter lange Zwickauer Weg Mehrfamilienhäuser im "Hausflur", einem Baugebiet mit ostdeutschen Straßennamen. Nachbarn sind der Schweriner Weg und die Potsdamer Straße. Im rund 11.000 Einwohner zählenden Gerstetten (Landkreis Heidenheim) verläuft der Zwickauer Weg in einem Wohngebiet ungefähr rechtwinklig zwischen Danziger, Gothaer und der Straße Am Geistbäumle.

Boris Becker kennt vielleicht den Zwickauer Weg seiner Heimatstadt Leimen (26.000 Einwohner) im Rhein-Neckar-Kreis. Der Kartendienst Google Maps zeigt ihn nicht an, die örtliche Feuerwehr meldete dort jedoch einen Fehleinsatz. Die Stadtverwaltung bestätigte die Existenz des Wege-Winzlings, der als Anwohnerzufahrt dient.

Nürtingen (40.000 Einwohner) im Landkreis Esslingen komplettiert Zwickaus süddeutsches Wege-Ensemble. Fans des BSV Sachsen Zwickau ist die Stadt am Neckar von den Duellen in der 2. Handball-Bundesliga bekannt. Der 100 Meter lange Weg fungiert als Zugang zur Wohnzeile "Enzenhardt-Höhe" und als Zufahrt zur dazugehörigen Tiefgarage. Gleichzeitig bildet er die Abschlusskante zum angrenzenden Aldi-Markt, der einige Meter tiefer liegt. Das Straßenschild habe ich vergebens gesucht. Das Rathaus liefert die Erklärung: Es wurde bei Bauarbeiten entfernt, galt seither als verschollen und wurde neu bestellt.

Blicken wir schließlich nordwärts nach Thüringen und Brandenburg. Der 230 Meter lange Zwickauer Weg von Erfurt (206.000 Ein- wohner) befindet sich im Stadt- teil Krämpfervorstadt in der Eigenheimsiedlung Alter Ringelberg. Er wird vom Meißener und Glauchauer Weg umklammert. In Brandenburg an der Havel (71.000 Ein- wohner) liegt der 200 Meter lange Weg in einem Wohn- und Erholungsgebiet am Zusammenfluss von Silokanal und Beetzsee. Der Riesaer und Chemnitzer Weg grenzen an ihn an.

www.freiepresse.de/spuren

www.zwickautopia.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...