Werbung/Ads
Menü

Themen:

Bei dem Zusammenstoß wurden laut Polizei drei Personen schwer verletzt.

Foto: Niko Mutschmann

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf S 283 bei Wildenfels

erschienen am 14.06.2018

Wildenfels. Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag auf der Lößnitzer Straße (S 283) zwischen Wildenfels und Reinsdorf ereignet. 

Laut Polizei fuhr eine 55-jährige Opel-Fahrerin in Richtung Wildenfels mit Schrittgeschwindigkeit hinter einem Lkw her. Als sie nach links in den Härtensdorfer Weg abbog, übersah sie demnach aufgrund mangelnder Sicht einen entgegenkommenden Ford. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Opel von der Straße geschoben wurde. Der Wagen überschlug sich und blieb am Straßenrand auf dem Dach liegen.

Die Opel-Fahrerin sowie die 34-jährige Ford-Fahrerin und sechsjähriges Kind, das mit im Ford saß, wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 18.000 Euro. Die S 283 wurde bis etwa 17.30 Uhr voll gesperrt. (fp)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 14.06.2018
Niko Mutschmann
Drei Schwerverletzte bei Unfall auf S 283 bei Wildenfels

Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag auf der Lößnitzer Straße (S 283) zwischen Wildenfels und Reinsdorf ereignet. ... Galerie anschauen

 
  • 26.05.2018
Niko Mutschmann
Wildenfels: Kollision mit Audi - Motorradfahrer schwer verletzt

Ein schwerer Motorradunfall hat sich am Samstagmittag auf der B 93 beim Wildenfelser Ortsteil Wiesenburg ereignet. ... Galerie anschauen

 
  • 22.05.2018
Daimler AG
In welche Richtung das Automatikgetriebe beim Auto geht

Köln/München (dpa/tmn) - Noch vor rund 15 Jahren galten Doppelkupplungsgetriebe oder Wandlerautomaten mit fünf Stufen als sehr sportlich. Heute sind sie Standard. Hersteller wie Ford, Mercedes, VW und ZF bauen Getriebe mit immer mehr Gängen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 21.05.2018
Jae C. Hong
Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

Honolulu/Jakarta (dpa) - Lava aus dem Vulkan Kilauea fließt auf Hawaii in den Pazifik. Die Zivilschutzbehörde des US-Bundesstaats warnte am Wochenende vor giftigem Gas, das beim Aufeinandertreffen von Lava und Meerwasser entstehe. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Zwickau
Mi

27 °C
Do

26 °C
Fr

14 °C
Sa

15 °C
So

15 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Zwickau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Zwickau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08056 Zwickau
Hauptstraße 13
Telefon: 0375 5490
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr, Sa. 9.00 - 11.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm