Ermittlungen gegen Lehrer eingestellt

Drei Monate nach Planitzer Badeunfall sieht die Staatsanwaltschaft Zwickau Tatverdacht bei allen Aufsichtskräften der Grundschule Stenn ausgeräumt

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...