Erneut Wasserrohrbruch in Zwickau - Straße gesperrt

Zwickau. Nach einem erneuten Wasserrohrbruch am Samstag in Zwickau ist die Bürgerschachtstraße zurzeit voll gesperrt. Autofahrern wird geraten, die Einfahrt über die Marienthaler Straße und Lengenfelder Straße zu nutzen. Ersten Informationen zufolge befand sich das Leck direkt an der Bürgerschachtstraße. Die Leitungen an der unterspülten Straße wurden bereits am Samstag geschlossen, sagte Heike Kröber, Geschäftsführerin der Wasserwerke Zwickau. Haushalte sind vom Rohrbruch nicht betroffen, sagte sie. Wahrscheinlich ist, dass es zu Druckschwankungen kommt.

Immer wieder kommt es in Zwickau zu Rohrbrüchen, zuletzt in der vergangenen Woche an einer Trinkwasserleitung an der Gewandstraße. Viele Rohrleitungen stammen noch aus den 1930er Jahren. Weitere Röhrbrüche sind daher nicht auszuschließen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...