Werbung/Ads
Menü

Themen:

Hans-Jürgen "Kuno" Kuhn aus Oberreichenbach hat seinen Trabi vor dem Verleih ans Zwickauer Horchmuseum frisch lackiert.

Foto: Carsten Steps

Jaaa, er lebt noch!

Der Original-Trabant aus dem Film "Go Trabi Go" kehrt für ein Jahr an seinen Ursprungsort zurück

Von Torsten Kohlschein
erschienen am 18.06.2017

So omnipräsent der Trabant im Alltagsbild der DDR war, so klein war die Rolle, die er in der Popkultur des Landes spielte. Bis auf den 1971 von Sonja Schmidt besungenen "Himmelblauen Trabant" ist da wenig im kollektiven Gedächtnis geblieben.

So richtig ging der Hype um das, wie viele es formulieren "beliebteste Auto der DDR" - ja, was waren auch die Alternativen? - erst los, als dessen Tage gezählt waren. So mit den "Go Trabi Go"-Filmen, die 1991 und 1992 in die Kinos kamen. Auch dessen vierrädriger Hauptakteur, liebevoll "Schorsch" genannt, war himmelblau. Um ein weiteres ikonisches Pop-Zitat zu bemühen: Jaaa, er lebt noch! Bei Hans-Jürgen "Kuno" Kuhn aus Oberreichenbach, dem Schrauber aus den Filmen, hat "Schorsch" seine Garage. Für ein Jahr ist das Auto nun, frisch lackiert, mit altem Interieur, Original-Kennzeichen KDM 6-98 und neuen Beschlägen, zu seinem Ursprung zurückgekehrt - nach Zwickau, wo am Wochenende das 19. Internationale Trabantfahrertreffen stattfand - mit 700 Aktiven, die in 400 Trabis anreisten, nebst rund 2000 Besuchern. Im August-Horch-Museum, das bald mit deutlich erweiterter Dauerausstellung zur Nachkriegszeit des Automobilbaus aufwartet, erhält das Auto für ein Jahr einen Ehrenplatz - auf zwei Rädern balancierend, wie im Film, inmitten weiterer Memorabilien von den Dreharbeiten.

Da das Auto zwar fahrbereit, aber nicht mehr zugelassen ist, wurde es per Hänger nach Zwickau transportiert. Aber das macht nichts. In einer Welt, die Eulen nach Athen trägt, kann man getrost auch Trabis nach Zwickau tragen.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Zwickau
Sa

24 °C
So

22 °C
Mo

24 °C
Di

29 °C
Mi

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Zwickau und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Zwickau

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08056 Zwickau
Hauptstraße 13
Telefon: 0375 5490
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 17.30 Uhr, Sa. 9.00 - 11.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm