Jugendliche greifen Busfahrer an

Zwickau.

Drei Jugendliche haben am Sonntagnachmittag einen Busfahrer an der Endhaltestelle Rottmannsdorf in Zwickau angegriffen. Laut Polizei schlugen die Täter kurz vor 17 Uhr unvermittelt auf den Geschädigten ein und flüchteten anschließend unerkannt. Der Fahrer hatte die Jugendlichen kurz zurvor zur Rede gestellt, weil sie einen Sitz des Linienbusses beschädigt hatten.

Der Mann trug leichte Verletzungen davon, die nicht ärztlich versorgt werden mussten. Eine Täterbeschreibung liegt bislang nicht vor. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...