Update: 17-Jährige tot im Teich entdeckt - Todesursache steht fest

Zwickau. Nach dem Fund einer toten 17-Jährigen im Niederplanitzer Geleitsteich hat die Obduktion am Donnerstag Gewissheit über die Todesursache gebracht: Die Jugendliche ist ertrunken. Das hat die Polizei am Nachmittag mitgeteilt. Die Ermittler gehen von einem Suizid aus. Ein Gewaltverbrechen kann ausgeschlossen werden. Es gibt keine Anhaltspunkte für eine Mitverantwortung Dritter.

 Der Leichnam war am Dienstagvormittag von Passanten im Niederplanitzer Geleitsteich gefunden und von Kameraden der Feuerwehr geborgen worden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Zwickauerin feststellen. Die Identität der Toten war durch persönliche Gegenstände der Jugendlichen am Ufer des Geleitsteiches schnell geklärt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...