Wanderunfall: Mann stürzt von steilem Hang

Hartenstein. Ein 47-Jähriger ist am Sonntagnachmittag bei einem Wanderunfall in Hartenstein 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann kam schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Der Verunglückte war zusammen mit seiner Frau im Bereich An der Eichleite zum Geocaching unterwegs, als er plötzlich von einem steilen Hang stürzte. Den genauen Unfallhergang kann auch die Ehefrau nicht beschreiben, da sie sich zu dem Zeitpunkt circa 20 Meter von ihrem Ehemann entfernt aufgehalten hatte. (fp)
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...