Zwickau vor Rekord-Stadtfest

Zwickau. Das Stadtfest im 900. Zwickauer Jubiläumsjahr bricht zumindest finanziell schon einmal alle bisherigen Rekorde. Mit Gesamtkosten von 300.000 Euro ist die für 16. bis 19. August angekündigte Veranstaltung die teuerste ihrer Geschichte. Das gab Finanzbürgermeister Bernd Meyer (Die Linke) während einer Pressekonferenz am Montag bekannt. Sponsoren steuern demnach mehr als 200.000 Euro dazu bei, ein Plus von 20 Prozent im Vergleich zu 2017. "Das Stadtfest wird dem Festjahr angemessen sein", sagte Meyer. Die Stadt erwartet wie bereits in den Vorjahren rund 150.000 Besucher. Als musikalische Höhepunkte sind unter anderem Wincent Weiss, Lukas Rieger, die Band Marquess, Bernhard Brink und die Paldauer angekündigt. (ael)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...