Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Deutsche Panzer aus türkischer Fabrik für Kunden weltweit

Waffen aus deutscher Produktion sind weltweit gefragt. Viele Staaten rüsten ihre Armeen mit Kriegsgerät aus Deutschland aus. Die Nachfrage ist groß. Schon jetzt zählt Deutschland zu den größten Rüstungsexporteuren, ...

erschienen am 26.04.2017

3
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
3
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 26.04.2017
    14:12 Uhr

    saxon1965: Zur Bewertung dieser Scheinheiligkeit bedarf es keines Panzerwerkes in der Türkei. Wählbar sind die, die die letzten Legislaturperioden an der Macht waren ohnehin nicht. Das Traurige ist jedoch, noch ist keine wirkliche Alternative zum jetzigen Kartell in Sicht. Vielleicht wird es ja noch bis September?

    0 5
     
  • 26.04.2017
    12:44 Uhr

    kurt: saxon1965, ich stimme ihnen vollkommen zu. Das Problem dürfte es aber sein, dass es die von ihnen gewünschten Politiker nicht gibt. Ein Genehmigung, ein solches Werk in der Türkei zu bauen dürfte es niemals geben. Es gibt wahrhaft wichtigere Probleme, wofür Geld ausgegeben werden müsste. Falls die Erlaubnis zum Bau dennoch erteilt wird, weiß ich schon jetzt, dass die verantwortlichen Parteien für mich nicht wählbar sind. Das ist Scheinheiligkeit pur.

    0 4
     
  • 26.04.2017
    09:41 Uhr

    saxon1965: "Von deutschem Boden soll nie wieder ein Krieg ausgehen!"
    Unsere Gesellschaft sollte mal darüber debattieren, welche Werte uns wirklich wichtig sind:
    Frieden, Moral, Ethik, Menschlichkeit, Umweltschutz als Lebensgrundlage, Arbeitsplätze, Profitstreben, Materialismus u. ä. m. nicht nur auf unsere Kriegsindustrie bezogen. Und in diesem Kontext sollte die Rolle unserer Politiker bewertet werden!

    0 4
     
Bildergalerien
  • 21.08.2017
dpa
Hollywood trauert um das Genie Jerry Lewis

Los Angeles (dpa) - Er galt als «Genie» und «Komödien-Ikone»: Hollywoodstars haben am Sonntag auf den Tod von Jerry Lewis mit Würdigungen und Trauerbekundungen reagiert. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 21.08.2017
Klaus-Dietmar Gabbert
Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?

Berlin (dpa/tmn) - Willkommen an Bord! Doch bevor ein Flugzeug abhebt, hat ein ganzer Tross von Luftverkehrskaufleuten schon jede Menge Arbeit geleistet. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 20.08.2017
Zsolt Czegledi
Bilder des Tages (20.08.2017)

Die Bilder der vergangenen Tage finden Sie hier. ... Galerie anschauen

 
  • 18.08.2017
Mazda
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Berlin (dpa/tmn) - Das Heer von Assistenzsystemen hat die Kleinwagen erreicht. Kollisions- und Spurhaltewarner, Licht- und Regensensor, Rückfahrkameras und Einparkhilfen sind längst nicht mehr den höheren Fahrzeugklassen vorbehalten. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Blaue Börse jetzt neu!

Schalten Sie Ihre Anzeige noch auffälliger - mit Farbfoto oder mit größerer Überschrift! Ihre Anzeige erscheint mittwochs in der Freien Presse und gratis dazu 7 Tage im Internet.

► Zeitungsanzeige inserieren
► Online Only Anzeige inserieren

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm