Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Grüne wollen die Welt retten - und sich selbst

Es geht um das Große und Ganze. Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt steht vor einer riesigen Weltkugel. Es ist ein Foto, das die Erde zeigt, aufgenommen aus dem All. Irgendwo dort auf dem Bild befindet ...

erschienen am 18.06.2017

6

Lesen Sie auch

Kommentare
6
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 20.06.2017
    08:16 Uhr

    Nixnuzz: Bin zuweit weg von Köln, um selber dazusein, aber in den mir zugänglichen Medien wurde über Antiterror-Demo berichtet.:

    http://www.n-tv.de/politik/Muslime-demonstrieren-gegen-Gewalt-article19894936.html : Samstag, 17. Juni 2017
    Anti-Terror-Demo in KölnMuslime demonstrieren gegen Gewalt
    Es ist als kraftvolles Zeichen der in Deutschland lebenden Muslime gegen den Terror gedacht. In Köln erwarten die Veranstalter 10.000 Teilnehmer zu einem Friedensmarsch. Es kommen deutlich weniger. "

    "http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-06/koelner-friedensmarsch-muslime-demonstration-terror-islamismus":
    Kölner Friedensmarsch: "Was zählt, ist doch die Botschaft"
    Muslime aus ganz Deutschland wollten in Köln ein Zeichen gegen islamistischen Terror setzen. Es kamen viel weniger als erwartet, doch ihre Botschaft kam an. "
    Schätze, das es 2 Gründe über die Medien-unwirksamkeit gab:
    1.) Es lief komplett friedlich ab - keine Material- oder Polizistenzerstörung
    2.) Keine 10.000 sondern : "Am Ende sprach der Veranstalter laut dpa von 3000 bis 3500 Teilnehmern. AFP beruft sich indes auf indes auf Augenzeugen, die von 1500 Teilnehmern sprechen. Die Kurdische Gemeinde Deutschland spricht sogar nur von 300 bis 500. In jedem Fall blieb die Zahl damit weit hinter den Erwartungen der Organisatoren zurück."
    Auf gut Alt-deutsch: Nix los, nix passiert..nur ein paar Demostranten... also wozu Sendezeit verplempern...

    0 0
     
  • 19.06.2017
    18:16 Uhr

    voigtsberger: Nixnuzz: Ob "ihn" oder "ihm" ist doch ganz egal oder dachten sie wirklich ich hätte Hr. Hofreiter gemeint, dessen Rede nur wegen der schlechten Umfragewerte so ausfiel, sonst vertritt er eine ganz andere Meinung und fern der Realität und da nehme ich Vieles den "Wählerfängern" nicht ab.
    Es ist halt schade, das mein Kommentar zuvor, der nicht gegen die Regeln der FP war, aber nicht immer die politisch korrekte Meinung vertrat und die wirkliche Realität ansprach, nicht freigeschaltet wurde, wo ich auch die Frage stellte, warum in den Medien nicht über die misslungene Demo der Muslime in Köln, gegen Terrortaten berichtet wird, wo Ditib und der Zentralrat der Muslime in Deutschland sich verweigerten, denn auch da waren Politiker der Grünen mit von der Partie und im Gegensatz zu dem Lippenbekenntnis von Fr. Göring-Eckardt, für ungebremste Einwanderung.

    1 2
     
  • 19.06.2017
    13:46 Uhr

    BlackSheep: https://www.welt.de/politik/deutschland/article152525569/Parteikollege-Palmer-sei-zurzeit-idiotisch.html Noch eine Ergänzung zur "Wandelbarkeit" von Frau Eckardt.

    0 4
     
  • 19.06.2017
    13:26 Uhr

    Nixnuzz: "...und die Rede habe ich ihn auch abgenommen.." @voigtsberger : Nachfrage: Wen meinten Sie mit "ihn"? Palmer oder Hofreiter?

    2 1
     
  • 19.06.2017
    12:22 Uhr

    voigtsberger: Nixnuzz: Noch einen Nachtrag zu meinen Kommentar, der Einzige in der Realität schon längst angekommene Grünen Politiker ist doch der Tübinger Bürgermeister der Grünen, Boris Erasmus Palmer und die Rede habe ich ihn auch abgenommen und der Rest der Redner haben doch nur populistische Floskeln von sich gegeben, die können halt nicht anders. Ich erinnere mich noch an die Forderung von 5 Mark/Liter Sprit, von einen Hr. Trittin oder wo war das soziale Gewissen der Grünen, als sie mit der SPD die Regierung bildeten und den größten Sozialabbau betrieben, am Ende ist denen jede Motte mehr wert als das soziale gerechte Leben in unseren Land und jetzt kommt eine Fr. Göring-Eckardt auch noch mit den Forderungen der CDU, der AfD und von Pegida daher, das unser Land nur so viel Aufnehmen kann, wie unsere Gesellschaft verträgt, na so was!

    1 7
     
Bildergalerien
  • 22.11.2017
Manuel Hollenbach
Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Berlin (dpa-infocom) - BMW X6, Range Rover Velar, Jaguar F-Pace, Maserati Levante, Bentley Bentayga, Lamborghini Urus: Seit Porsche vor knapp 15 Jahren den ersten Cayenne brachte, ist es voll geworden im sportlichen SUV-Segment. Doch die Schwaben wollen sich die Pole Position nicht kampflos abnehmen lassen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 21.11.2017
Electronic Arts
Angespielt: «Star Wars Battlefront II» im Test

Berlin (dpa/tmn) - Rund einen Monat vor Erscheinen des nächsten «Star Wars»-Films bringen Publisher Electronic Arts (EA) und die Entwickler von Dice «Star Wars Battlefront II» auf den Markt. Auch diese Fortsetzung soll ein bildgewaltiges Multiplayer-Spektakel sein. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 21.11.2017
Michael Kappeler
Steinmeier knöpft sich Parteien vor

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern der Sondierungen für eine Jamaika-Koalition hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Initiative übernommen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 21.11.2017
Nariman El-Mofty
Bilder des Tages (21.11.2017)

Paddel-Ausflug, Gegenwart und Zukunft, Jubel über Rücktritt, Zwiegespräch, Appetit im Weltraum, Schweigemarsch, Gesang ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Blaue Börse jetzt neu!

Schalten Sie Ihre Anzeige noch auffälliger - mit Farbfoto oder mit größerer Überschrift! Ihre Anzeige erscheint mittwochs in der Freien Presse und gratis dazu 7 Tage im Internet.

► Zeitungsanzeige inserieren
► Online Only Anzeige inserieren

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm