Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin

Das ist ein echter Paukenschlag: Die CDU-Vorsitzende wechselt nun doch ins Kabinett und wird Verteidigungsministerin. Dabei war lange ihr alter Rivale Jens Spahn als Favorit genannt worden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard für Abonnenten


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 1,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 9
    0
    Rossauer
    16.07.2019

    Im Land wird es immer verrückter. Die Wähler haben zur Europawahl entschieden. Es wird anders entschieden . Ursula von der Leyen hatte nicht mal die Bundeswehr im Griff und soll jetzt Europa lenken. Ich frage mich warum die Bürger noch wählen sollen. AKK wird jetzt Verteidigungsministerin. Dieses Postengeschiebe und Geschachere ist schlimmer als früher.