Kalenderblatt 2018: 17. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. August 2018:

33. Kalenderwoche, 229. Tag des Jahres

Noch 136 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Hyazinth, Jeanne, Jeron

HISTORISCHE DATEN

2017 - Terroranschlag in Barcelona: 16 Menschen werden getötet, als ein Lieferwagen mit hohem Tempo in eine Menschenmenge auf der Flaniermeile Las Ramblas fährt. Dutzende werden verletzt. Die IS-Terrormiliz reklamiert den Anschlag für sich.

2008 - Mit seinem achten Gold in Peking löst US-Schwimmer Michael Phelps seinen Landsmann Mark Spitz als olympischen Rekordhalter ab. Spitz waren 1972 in München sieben Olympiasiege gelungen.

2003 - Der als «Chemie-Ali» bekannt gewordene Cousin des entmachteten irakischen Staatschefs Saddam Hussein, Ali Hassan al-Madschid, wird gefasst. Im Juni 2007 wird er wegen Völkermordes an den Kurden in den 1980er Jahren zum Tode verurteilt. 2010 wird er hingerichtet.

1993 - Das Berliner Landgericht bestätigt, dass das Verfahren gegen den früheren DDR-Ministerpräsidenten Willi Stoph wegen der Todesfälle an der innerdeutschen Grenze aus gesundheitlichen Gründen endgültig eingestellt wurde.

1978 - Die erste Überquerung des Atlantiks in einem Ballon («Double Eagle II») endet nach sechstägiger Fahrt in der Nähe von Paris. Die Amerikaner Ben Abruzzo, Maxie Anderson und Larry Newman waren in Presque Isle (Maine) gestartet.

1958 - Der erste amerikanische Versuch, eine Rakete - die Pioneer 0 - auf die Reise zum Mond zu schicken, scheitert schon 77 Sekunden nach dem Start.

1938 - Im nationalsozialistischen Deutschland wird eine Verordnung erlassen, derzufolge jüdische Frauen ab dem 1. Januar 1939 den zusätzlichen Vornamen «Sara», Männer den Vornamen «Israel» tragen müssen.

1876 - Die Uraufführung von Richard Wagners «Götterdämmerung» beendet den «Ring des Nibelungen» bei den ersten Bayreuther Festspielen.

1807 - Auf dem Hudson River fährt als erstes Dampfschiff das «North River Steamboat» (später als «Clermont» bekannt) des amerikanischen Ingenieurs Robert Fulton in 32 Stunden von New York nach Albany.

GEBURTSTAGE

1958 - Belinda Carlisle (60), amerikanische Rocksängerin («Heaven Is A Place On Earth»)

1953 - Herta Müller (65), deutsche Schriftstellerin («Atemschaukel», «Herztier») Literatur-Nobelpreis 2009

1946 - Martha Coolidge (72), amerikanische Filmregisseurin und -produzentin («Tango gefällig?», «Angie»)

1943 - Robert De Niro (75), amerikanischer Schauspieler («Wie ein wilder Stier», «Der Pate II», «Taxi Driver»)

1893 - Mae West, amerikanische Schauspielerin («Ich bin kein Engel»), gest. 1980

TODESTAGE

1999 - Reiner Klimke, deutscher Dressurreiter, sechsfacher Olympiasieger, geb. 1936

1955 - Fernand Léger, französischer Maler, abstrakt-figurative Malerei von modernen Gegenständen, («Die drei Musiker»), geb. 1881

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...