Kalenderblatt 2018: 18. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. August 2018:

33. Kalenderwoche, 230. Tag des Jahres

Noch 135 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Helene

HISTORISCHE DATEN

2017 - Stephen Bannon, umstrittener Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, verlässt das Weiße Haus. Er soll vertrauliche Informationen an die Medien gegeben haben.

2011 - Die Staatschefs von Angola, Botsuana, Namibia, Sambia und Simbabwe unterzeichnen in Luanda ein Abkommen über die Gründung des grenzüberschreitenden Kaza-Naturparks. Mit dem Megapark entsteht das größte Naturschutzgebiet des Kontinents und das zweitgrößte der Welt.

2008 - Der umstrittene pakistanische Präsident Pervez Musharraf tritt nach neun Jahren im Amt zurück. Damit kommt er einem Amtsenthebungsverfahren zuvor, das die Regierungskoalition gegen ihn betreibt.

2003 - Durch Erbgutanalysen bei Läusen finden Leipziger Anthropologen heraus, dass Menschen erst vor etwa 110.000 bis 30.000 Jahren begannen, Kleidung zu tragen.

1998 - Die Bundesregierung und UN-Vertreter unterzeichnen in Bonn das Abkommen über die Errichtung des UN-Sekretariats zur Bekämpfung der Wüstenbildung (CCD).

1993 - Umweltminister Klaus Töpfer (CDU) stellt den ersten nationalen Klimaschutzbericht der Bundesregierung vor.

1960 - In den USA kommt die erste Antibabypille auf den Markt. Ihre Einführung revolutioniert die Empfängnisverhütung und löst in der westlichen Welt einen drastischen Geburtenrückgang aus.

1933 - Der «Volksempfänger» wird auf der Deutschen Funkausstellung in Berlin als billiges Radio für die Massen vorgestellt.

1833 - Das Dampfschiff «Royal William» verlässt den kanadischen Hafen Pictou und trifft 25 Tage später in London ein. Es ist die erste Atlantiküberquerung nur mit Maschinenkraft.

GEBURTSTAGE

1963 - Heino Ferch (55), deutscher Schauspieler («Comedian Harmonists»)

1958 - Madeleine Stowe (60), amerikanische Schauspielerin («Short Cuts»

1943 - Manuela, deutsche Schlagersängerin («Schuld war nur der Bossa Nova»), gest. 2001

1933 - Roman Polanski (85), polnisch-französischer Regisseur («Rosemaries Baby», «Der Pianist») und Schauspieler

1933 - Manfred Steinbach (85), deutscher Leichtathlet und Sportfunktionär, übertraf bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom als erster Deutscher im Weitsprung die 8-Meter-Marke

TODESTAGE

1988 - Frederick Ashton, britischer Choreograph und Tänzer («Enigma Variations»), geb. 1904

1503 - Papst Alexander VI., Amtszeit 1492-1503, Vater von Cesare und Lucrezia Borgia, geb. 1431

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...