Kalenderblatt 2019: 11. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Dezember 2019:

50. Kalenderwoche, 345. Tag des Jahres

Noch 20 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Arthur, David

HISTORISCHE DATEN

2018 - Auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt tötet ein 29-Jähriger fünf Menschen. Der Täter bekennt zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Er wird zwei Tage später bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet.

2017 - Apple kauft die Musikerkennungs-App Shazam. Die Anwendung nutzt das Mikrofon des Handys, um festzustellen, welcher Song gerade in der Nähe zu hören ist.

2014 - Michael Müller (SPD) wird zum neuen Regierenden Bürgermeister von Berlin gewählt.

2009 - Der künftige Hauptstadtflughafen in Schönefeld bei Berlin wird nach Willy Brandt benannt.

2004 - Der deutsche Film «Gegen die Wand» von Fatih Akin gewinnt in Barcelona den Europäischen Filmpreis 2004 als bester europäischer Film des Jahres.

1994 - Rund drei Jahre nach der Unabhängigkeitserklärung von Tschetschenien marschieren russische Truppenverbände in die abtrünnige Kaukasusrepublik ein. Der erste Tschetschenienkrieg beginnt.

1946 - In New York wird das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, Unicef, gegründet.

1941 - Vier Tage nach dem Angriff Japans auf Pearl Habour erklären Deutschland und Italien den USA den Krieg.

1877 - Eine Soirée im Wiener Opernhaus, auf der trotz offiziellen Verbots nach Mitternacht Tänze gewagt werden, gilt als der erste Opernball in der Donaumetropole. Der Name «Wiener Opernball» wird erst 1935 eingeführt.

GEBURTSTAGE

1954 - Jermaine Jackson (65), amerikanischer Sänger, Bruder von Michael Jackson, ehemaliges Mitglied der Band «Jackson Five»

1934 - Hans Daniels (85), deutscher Jurist und Politiker (CDU), Oberbürgermeister der Stadt Bonn 1975-1994

1924 - Heinz Schenk, deutscher Schauspieler und Entertainer («Zum Blauen Bock»), gest. 2014

1919 - Jockel Fuchs, deutscher Politiker (SPD), Oberbürgermeister von Mainz 1965-1987, gest. 2002

1904 - Felix Nussbaum, deutscher Maler und Grafiker, im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau 1944 ermordet

TODESTAGE

1984 - Anton Betz, deutscher Zeitungsverleger, Herausgeber der «Neuen Rheinischen Zeitung» und der «Rheinischen Post», Mitbegründer der Deutschen Presse-Agentur dpa, geb. 1893

1979 - Carlo Schmid, deutscher Politiker und Jurist (SPD), maßgeblich an der Gestaltung des Grundgesetzes beteiligt, geb. 1896

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...