Kalenderblatt 2019: 21. Juni

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Juni 2019:

25. Kalenderwoche, 172. Tag des Jahres

Noch 193 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Alban, Aloisius, Radulf

HISTORISCHE DATEN

2014 - Das Welterbekomitee der Unesco entscheidet in Doha (Katar), dass das Kloster Corvey im westfälischen Höxter in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wird. Die 822 gegründete Benediktinerabtei ist die 39. Welterbestätte in Deutschland.

2009 - Die ehemalige CSU-Landrätin Gabriele Pauli gründet die Partei «Freie Union» und wird zur Bundesvorsitzenden gewählt.

1994 - Der erste «Sonnenofen» Deutschlands wird in Köln eingeweiht. Damit soll unter anderem untersucht werden, ob giftige Dioxine durch Sonnenenergie zerstört werden können.

1985 - Auf der Akropolis proklamiert Staatspräsident Christos Sartsetakis Athen zur ersten «Kulturhauptstadt Europas». Die EG-Länder hatten 1983 beschlossen, jährlich eine kulturelle Hauptstadt zu wählen.

1931 - Der «Schienenzeppelin», ein Triebwagen mit Luftschraubenantrieb, fährt mit 230 km/h Höchstgeschwindigkeit die Bahnstrecke Hamburg-Berlin in 98 Minuten.

1922 - Wilhelm Goldmann gründet in Leipzig den Goldmann Verlag.

1919 - Die am Ende des Ersten Weltkrieges von den Briten festgesetzte deutsche Kriegsflotte versenkt sich auf dem Flottenstützpunkt Scapa Flow auf den Orkney Islands selbst.

1879 - Die Firma Linde wird als «Gesellschaft für Linde's Eismaschinen» in Wiesbaden gegründet.

1868 - In München wird Richard Wagners Oper «Die Meistersinger von Nürnberg» uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1979 - Chris Pratt (40), amerikanischer Schauspieler («Guardians of the Galaxy»)

1969 - Markus Orths (50), deutscher Schriftsteller («Das Zimmermädchen», «Lehrerzimmer»)

1954 - Robert Menasse (65), österreichischer Schriftsteller und Philosoph («Trilogie der Entgeisterung», «Die Vertreibung aus der Hölle»)

1944 - Ray Davies (75), britischer Rockmusiker, gründet 1963 mit seinem Bruder Dave die Band The Kinks

1934 - Wulf Kirsten (85), deutscher Lyriker («Stimmenschotter»)

TODESTAGE

2007 - Georg Danzer, österreichischer Popmusiker («Jö schau», «Sex-Appeal»), Mitbegründer des Austropop, geb. 1946

2001 - John Lee Hooker, amerikanischer Bluesmusiker («Boogie Chillun», «I'm In The Mood), geb. 1917

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...