Kalenderblatt 2019: 23. September

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. September 2019:

39. Kalenderwoche, 266. Tag des Jahres

Noch 99 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Linus, Thekla

HISTORISCHE DATEN

2018 - Union und SPD einigen sich auf eine Versetzung des umstrittenen Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen ins Bundesinnenministerium. Nach massiver Kritik an dieser Personalie muss Maaßen Anfang November seinen Posten räumen.

2014 - Die USA und arabische Verbündete bombardieren erstmals Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nordosten Syriens.

2009 - Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad sorgt mit scharfer Kritik an Israel für einen Eklat in der UN-Vollversammlung. Er nennt das Vorgehen gegen die Palästinenser «Völkermord» und wirft den Juden vor, die internationale Politik zu dominieren.

2002 - Herta Däubler-Gmelin (SPD) verzichtet auf das Amt der Justizministerin. Sie hatte erhebliche Spannungen im deutsch-amerikanischen Verhältnis verursacht, weil sie die Irak-Politik von US-Präsident George W. Bush mit den Methoden Hitlers verglichen haben soll.

1994 - Als erster westlicher Ausländer wird in Singapur ein 59-jähriger Niederländer wegen Drogenbesitzes hingerichtet.

1991 - Das armenische Parlament ruft die Unabhängigkeit der Republik aus, nachdem sich die Mehrheit der Bevölkerung in einem Referendum für diesen Schritt ausgesprochen hat.

1932 - Nach langjährigen Stammeskriegen auf der Arabischen Halbinsel gründet Ibn Saud das Königreich Saudi-Arabien.

1889 - In Japan wird die Firma Nintendo gegründet. Sie produziert zunächst traditionelle japanische Spielkarten.

1862 - König Wilhelm I. von Preußen ernennt Otto von Bismarck zum vorläufigen Ministerpräsidenten.

GEBURTSTAG

1969 - Silvia Seidel, deutsche Schauspielerin (ZDF-Serie «Anna»), gest. 2012

1959 - Sam Raimi (60), amerikanischer Regisseur («Spider-Man»)

1954 - Cherie Blair (65), britische Rechtsanwältin, Ehefrau des früheren britischen Premierministers Tony Blair

1949 - Bruce Springsteen (70), amerikanischer Sänger («Born in the U.S.A.»)

1934 - Per Olov Enquist (85), schwedischer Schriftsteller («Der Besuch des Leibarztes»)

TODESTAGE

1969 - Hans Deppe, deutscher Filmregisseur («Wenn der weiße Flieder wieder blüht»), Produzent und Schauspieler, geb. 1897

1939 - Sigmund Freud, österreichischer Neurologe und Psychologe, Begründer der Psychoanalyse, geb. 1856

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...