Kalenderblatt 2019: 3. Oktober

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 03. Oktober 2019:

40. Kalenderwoche, 276. Tag des Jahres

Noch 89 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Ewald, Ludgar

HISTORISCHE DATEN

2018 - Der Astronaut Alexander Gerst übernimmt als erster Deutscher das Kommando auf der Internationalen Raumstation IIS. Er war am 6. Juni ins All gestartet.

1999 - Bei den Wahlen zum österreichischen Nationalrat rücken die Freiheitlichen (FPÖ) des Rechtspopulisten Jörg Haider zur zweitstärksten politischen Kraft im Lande auf.

1990 - Die DDR tritt der Bundesrepublik bei. Damit ist die Wiedervereinigung des geteilten Deutschlands rechtlich vollzogen. Der Tag wird fortan als «Tag der Deutschen Einheit» gefeiert.

1969 - Am Ost-Berliner Alexanderplatz wird der Fernsehturm eröffnet, mit 368 Metern (einschließlich der 118 Meter langen Antenne) höchstes Bauwerk in Deutschland.

1929 - Während einer Staatskrise lässt König Alexander I. das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen in Jugoslawien umbenennen.

1926 - In Wien treffen sich Vertreter von 28 Staaten zum Ersten Paneuropa-Kongress (bis 6. Oktober).

1909 - Der italienische Fußballverein FC Bologna wird gegründet.

1866 - Der Friede von Wien beendet den Krieg zwischen Österreich und Italien. Italien erhält Venetien.

382 - Unter Vermittlung des thrakischen Heermeisters Saturninus schließt der römische Kaiser Theodosius einen Bundesvertrag mit den Westgoten.

GEBURTSTAGE

1969 - Gwen Stefani (50), amerikanische Popsängerin, Sängerin der Gruppe No Doubt

1964 - Clive Owen (55), britischer Schauspieler («Hautnah», «The International»)

1954 - Monika Griefahn (65), deutsche Politikerin (SPD) und Managerin, Umweltministerin von Niedersachsen 1990-1998, Gründungsmitglied von Greenpeace Deutschland

1944 - Roy Horn (75), deutsch-amerikanischer Magier und Dompteur, Mitglied des Magier-Duos «Siegfried & Roy», Show mit weißen Tigern und Löwen in Las Vegas bis 2003

1929 - Bert Stern, amerikanischer Fotograf («Marilyn Monroe - Die letzte Sitzung»), gest. 2013

TODESTAGE

2009 - Reinhard Mohn, deutscher Unternehmer und Verleger, Chef des Bertelsmann-Konzerns 1947-1981, danach Aufsichtsratsvorsitzender 1981-1991, geb. 1921

1994 - Heinz Rühmann, deutscher Schauspieler («Die drei von der Tankstelle», «Die Feuerzangenbowle»), geb. 1902

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...