Kalenderblatt 2020: 17. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2020:

3. Kalenderwoche

17. Tag des Jahres

Noch 349 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Antonius

HISTORISCHE DATEN

2018 - Das britische Unterhaus verabschiedet das umstrittene Gesetz zum Austritt des Königreichs aus der Europäischen Union. Anfang Februar ermächtigt das Parlament die Regierung, das Verfahren einzuleiten.

2010 - «Das weiße Band» von Regisseur Michael Haneke wird in Hollywood als bester fremdsprachiger Film mit dem Golden Globe ausgezeichnet.

1995 - Die japanische Insel Honshu wird von einem Beben der Stärke 7,2 heimgesucht. Mehr als 6400 Menschen kommen ums Leben.

1990 - Helmut Kohl legt als erster deutscher Bundeskanzler ein weitgehendes Bekenntnis zum dauerhaften Bestand der polnischen Westgrenze ab.

1987 - Der Hoechst-Manager Rudolf Cordes wird in Beirut durch die schiitische Hisbollah entführt. Nach 605 Tagen Geiselhaft wird er am 12.09.1988 wieder freigelassen.

1955 - Das erste atombetriebene U-Boot der Welt, die amerikanische «Nautilus», sticht in See.

1945 - Die Sowjetarmee erobert die von deutschen Truppen besetzte polnische Hauptstadt Warschau.

1945 - Der Schwede Raoul Wallenberg wird in Budapest von sowjetischen Truppen verhaftet. Als Diplomat im deutsch besetzten Budapest hatte Wallenberg Tausenden ungarischen Juden mit schwedischen Papieren das Leben gerettet. Er stirbt nach russischen Angaben 1947 in Geheimdiensthaft in Moskau.

1920 - In den USA tritt das Prohibitionsgesetz in Kraft. Herstellung, Vertrieb und Konsum von Getränken mit einem Alkoholgehalt von mehr als 0,5 Prozent werden verboten.

395 - Kaiser Theodosius I. stirbt. Das römische Reich wird von seinen Söhnen erneut in eine westliche und östliche Hälfte geteilt. Faktisch gehen beide Reichshälften von nun an eigene Wege.

GEBURTSTAGE

1980 - Zooey Deschanel (40), amerikanische Schauspielerin und Sängerin («New Girl»)

1955 - Jost Stollmann (65), deutscher Unternehmer und Politiker

1955 - Susanne Uhlen (65), deutsche Schauspielerin («Das Erbe der Guldenburgs», «Bis zur bitteren Neige»)

1940 - Kipchoge Keino (80), kenianischer Leichtathlet, zweimaliger Olympiasieger in Mexiko-Stadt 1968 (1500 Meter) und in München 1972 (3000 Meter Hindernis)

1820 - Anne Brontë, britische Schriftstellerin («Agnes Grey»), gest. 1849

TODESTAGE

2019 - Horst Stern, deutscher Autor und Journalist (ARD-Serie «Sterns Stunde»), Gründer des Magazins «Natur», geb. 1922

1995 - Wilhelm Haferkamp, deutscher Politiker und Gewerkschafter, Mitglied der EG-Kommission 1967-1984, seit 1979 als Vizepräsident, geb. 1923

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...