Kalenderblatt 2020: 28. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Mai 2020:

22. Kalenderwoche, 149. Tag des Jahres

Noch 217 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Germanus, Wilhelm

HISTORISCHE DATEN

2018 - Zum Schutz der Weltmeere will die EU-Kommission Einmalgeschirr, Strohhalme, Wattestäbchen und Ballonhalter aus Plastik verbieten. Die vorgelegte Richtlinie ist zunächst nur ein Vorschlag.

2013 - Deutschland und die Niederlande vereinbaren eine enge militärische Zusammenarbeit. Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) und seine niederländische Amtskollegin Jeanine Hennis-Plasschaert unterzeichnen eine entsprechende Absichtserklärung.

1995 - Der Rhein-Main-Verkehrsverbund wird eröffnet. Sein 14.000 Quadratkilometer großes Tarifgebiet umfasst zwölf Städte und 15 Landkreise.

1995 - In Weimar wird das neue Bauhaus-Museum eröffnet.

1982 - Johannes Paul II. besucht als erster Papst seit der Kirchenspaltung im Jahre 1535 Großbritannien (bis 2. Juni).

1940 - Der belgische König Leopold III. unterzeichnet die Kapitulation Belgiens vor den deutschen Truppen.

1858 - Im Vertrag von Aigun / Mandschurei wird der Grenzverlauf zwischen Russland und China neu geregelt. Die Flüsse Argun und Amur werden als Grenze festgelegt. China gibt große Gebiete an Russland ab.

1830 - US-Präsident Andrew Jackson unterzeichnet ein Gesetz («Indian Removal Act»), das die Grundlage für die Vertreibung/Umsiedlung der Indianer aus den Gebieten östlich des Mississippi schafft.

1037 - Durch Zusicherung der Erblichkeit ihrer Lehen in der «Constitutio de feudis» gewinnt Kaiser Konrad II. den niederen italienischen Adel für den Kampf gegen die lombardischen Städte.

GEBURTSTAGE

1985 - Sebastian Urzendowsky (35), deutscher Schauspieler, «Paul is dead», «Der Überläufer»

1980 - Mark Feehily (40), irischer Popsänger, Boygroup Westlife («Queen Of My Heart»)

1980 - Sarah Nemtsov (40), deutsche Komponistin (Opern «L'Absence», «Herzland»)

1965 - Michael Thalheimer (55), deutscher Schauspieler und Regisseur, seit der Spielzeit 2017/18, dem Beginn der Intendanz von Oliver Reese, als Hausregisseur Mitglied der Theaterleitung des Berliner Ensembles

1940 - Maeve Binchy, irische Schriftstellerin («Jeden Freitagabend»,) gest. 2012

TODESTAGE

2018 - Maria Mucke, deutsche Schlagersängerin und Schauspielerin, Schlager: «Zauber von Paris», geb. 1919

2015 - Hans Bender, deutscher Schriftsteller («Die Wölfe kommen zurück», «Iljas Tauben», «Wunschkost») und Herausgeber, Mitbegründer der Literaturzeitschrift «Akzente» 1954, geb. 1919

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.