Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Fritz Bauer - ein deutscher Patriot

Einen Verdienstorden hat der berühmteste und einflussreichste Staatsanwalt der 1950er- und 1960er-Jahre nie bekommen. Vielleicht ist er zu früh gestorben. Was Bauer für das Rechtsempfinden in Deutschland ...

erschienen am 30.03.2017

1

Lesen Sie auch

Kommentare
1
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 30.03.2017
    15:58 Uhr

    Freigeist14: "Sein Bestreben,den in Argentinien ausfindig gemachten NS-Verbrecher Adolf Eichmann vor ein deutsches Gericht zu stellen,scheiterte an den damaligen Verhältnissen,unter denen Mittäter und Verharmloser ihren Einfluss behaupteten".
    Verharmlosend scheint eher dieser Satz,die Verstrickung von Justiz und Auswärtigem Amtes der BRD in der Vertuschung des Verstecks Adolf Eichmanns zu verschweigen.Die alten Eliten konnten ja ohne Brüche in der Karriere weitermachen wie vor 1945.Das Fritz Bauer auf die Hilfe der DDR zurück greifen konnte und auch die HVA wertvolle Hinweise gab,sind ein Verdienst des "Pankower Regimes".

    0 1
     
Bildergalerien
  • 17.11.2017
Francisco Seco
Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Brüssel (dpa) - Die Staatsanwaltschaft in Belgien hat die Auslieferung des entmachteten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont und vier seiner Ex-Minister an Spanien gefordert. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 16.11.2017
Ellen Liebner
Altchrieschwitz : Scheune geht in Flammen auf

Plauen. Knapp drei Jahre nach der Aufsehen erregenden Brandserie in Altchrieschwitz hat es in dem Plauener Stadtteil erneut einen Großbrand gegeben. ... Galerie anschauen

 
  • 16.11.2017
Ralf Hirschberger
«Wir müssen reden»: Jamaika-Sondierungen und kein Ende

Berlin (dpa) - Ungeachtet der bisher erfolglosen Sondierungen haben die Jamaika-Unterhändler ihren Willen bekräftigt, doch noch zu einem erfolgreichen Abschluss zu kommen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 16.11.2017
Friedemann Kohler
Mit dem Motorschlitten über das Eis der nordrussischen Seen

Petrosawodsk (dpa/tmn) - Während der Rückfahrt über den gefrorenen Onegasee legt der Sturm richtig los. Der wirbelnde Schnee hüllt unsere Kolonne aus elf Motorschlitten ein, nimmt jede Sicht. Weit weg sind die Ufer von Europas zweitgrößtem See, selbst der Horizont verschwimmt. Nur eine fahle Sonnenscheibe hängt über uns. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Warum gilt Kaffee mit Eierlikör als "holländisch"?
Onkel Max
Tomicek

Als Niederländer kam ich 1991 das erste Mal ins Vogtland. Wir besuchten unter anderem ein Eiscafé in Plauen. Auf der Speisekarte stand zwischen verschiedensten Kaffees auch Kaffee "holländischer Art". Die Kellnerin klärte auf, das sei Kaffee mit Eierlikör. Bei mir hat das zu Heiterkeit geführt. Als Niederländer hatte ich noch nie davon gehört. Ich kann es mir auch nicht vorstellen. Niederländischer Eierlikör (bei uns Advocaat genannt) ist wesentlich dicker als deutscher Eierlikör, fast wie Pudding. Er würde sich schlecht mit dem Kaffee vermischen lassen. Früher haben ihn die Damen aus kleinen Advocaatgläsern mit winzigen Löffeln zu sich genommen, weil er sich nicht trinken ließ. Inzwischen lebe ich über 20 Jahre in Sachsen und muss immer noch schmunzeln, wenn ich auf der Speisekarte Kaffee "niederländischer Art" sehe. Doch möchte ich mal wissen, woher diese Verbindung dieses Getränks zu Holland beziehungsweise zu den Niederlanden stammt. Können Sie mir weiterhelfen? (Diese Frage hat Gerrit Messink aus Chemnitz gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm