Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Heute hier, morgen fort

Messestadt und Elbflorenz - das muss für Sachsen reichen bei der Tournee, mit der sich der Liedermacher Hannes Wader zurzeit und noch einmal mit ein paar Terminen im Herbst von seinem Live-Publikum verabschiedet ...

erschienen am 31.03.2017

0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 22.02.2018
Dmitri Lovetsky
Bilder des Tages (22.02.2018)

Auftritt, Goldjungs, Schloss im Eis, Zerstörung, Feuer frei, Wahl der Schönsten, Nadelwald im Frost ... ... Galerie anschauen

 
  • 22.02.2018
Ludwig Klasing
Blubberkonzerte für Froschtouristen: Ein Ausflug ins Moor

Schneverdingen(dpa/tmn) - Die Männer sind mal wieder blau. Sylvia Becker ist ihnen auf der Spur. Im Pietzmoor in der Lüneburger Heide erklärt die Gästeführerin ein ungewöhnliches Naturspektakel: liebestolle Froschmännchen, die sich zur Paarungszeit ein himmelblaues Gewand zulegen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 06.02.2018
Playdead
Neue mobile Spiele: Mit dem Hammer auf den Berg

Berlin (dpa/tmn) - Comic-Abenteuer, Wurmloch-Brückenbau und eine Bergtour der anderen Art - das gibt es in den Spiele-Neuheiten für Smartphones. Sechs Titel im Überblick: zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 30.01.2018
Cubanisches Fremdenverkehrsamt
Mit einem US-Schiff von Miami nach Havanna

Miami (dpa/tmn) - Es ist nur ein Katzensprung. Rund 225 Seemeilen trennen Miami und Havanna. Und doch liegen Welten dazwischen: Hier die junge, mondäne Metropole, Inbegriff des Kapitalismus. Dort das abgerockte, morbide Havanna, eine der letzten, bröckelnden Bastionen des Sozialismus. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Woher hat die Karlsbader Schnitte ihren Namen?
Onkel Max
Tomicek

(Diese Frage hat Renate Münzner aus Dittmannsdorf gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm