Ex-OB Peter Seifert zum Ehrenbürger von Chemnitz ernannt

Chemnitz. Dem langjährigen Chemnitzer Oberbürgermeister Peter Seifert ist heute die Ehrenbürgerwürde der Stadt verliehen worden. Zur Stunde findet im Rathaus ein Empfang statt. Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig würdigte während des Festaktes die Verdienste Seiferts um die Entwicklung der Stadt. Durch sein Wirken habe Chemnitz wieder zu sich gefunden, nachdem nach der Wende 75.000 Menschen die Stadt verlassen hatten und die Industrie zusammengebrochen war. "Heute wächst Chemnitz wieder", betonte sie.

Peter Seifert ist der 23. Ehrenbürger der Stadt Chemnitz. Er war von 1993 bis 2006 Oberbürgermeister. Die Verleihung der Ehrenbürgerwürde ist die höchste Auszeichnung der Stadt. (hfn)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...