Jugendliche treten auf 10-Jährige ein - Polizei sucht Zeugen

Chemnitz. Ein 10-jähriges Mädchen ist am Freitagabend im Park der Opfer des Faschismus von Unbekannten ausgeraubt und verletzt worden. Laut Polizeiangaben griffen zwei Jugendliche die 10-Jährige an, umklammerten sie und entrissen ihr das leere Portemonnaie. Nachdem sie das Portemonnaie durchsucht und weggeworfen hatten, stießen die Jugendlichen das Mädchen zu Boden und traten es mit Füßen. Das Mädchen musste anschließend stationär im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei bittet unter Tel. 0371/387495808 um Hinweise zum Sachverhalt bzw. zu den beiden, vermutlich deutschen Tätern. (fp)

 
Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...