Christliches Jugendwerkdorf Freiberg erhält 500 000 Euro

Freiberg (dpa/sn) - Das Christliche Jugendwerkdorf Deutschland in Freiberg (Mittelsachsen) bekommt Unterstützung aus dem Förderprogramm Tandem. Ein entsprechender Bescheid über 500 000 Euro für die Dauer von drei Jahren sei am Dienstag übergeben worden, teilte das Arbeitsministerium mit. Mit dem Programm Tandem unterstützt das Land Ehepaare und Alleinerziehende, die von langer Arbeitslosigkeit betroffen sind. Den Angaben zufolge stehen in den kommenden drei Jahren 9,2 Millionen Euro zur Verfügung. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Sozialfonds und vom Land Sachsen. Das Christliche Jugendwerkdorf Freiberg sei ein erfahrener Projektträger und nehme zentral die Familie in den Blick, besonders ihre jüngsten Mitglieder, hieß es.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...