Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Die unversehrten NSU-Spuren im Brandschutt

Wie kann es sein, dass im Brandschutt einer explodierten Wohnung ein Glas mit kiloweise Schwarzpulver gefunden wird - von Feuer und Hitze unberührt? Wie kommt es, dass in einem ausgebrannten Zimmer ...

erschienen am 16.11.2015

3

Lesen Sie auch

Kommentare
3
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 18.11.2015
    19:21 Uhr

    Freigeist14: Ihr Vertrauen in Ehren,Pixelghost.Aber von Verschwörungstheorien à la 9/11 u.Mondlandung redet hier keiner.Berechtigte Zweifel haben es auch gestern in die ZDF-Anstalt geschafft,zur Primetime.Das klang seriös.Es sei denn,Sie wissen mehr als wir.

    0 1
     
  • 17.11.2015
    18:50 Uhr

    Pixelghost: @Freisgeist14, nach wieviel Jahren und Bestätigungen der Russen und der Australier gibt es immer noch Leute die die Mondlandung der Amis 1969 leugnen und alle möglichen "Beweise" anführen.

    Das wird hier genauso sein.

    Menschen mit Fachkenntnis und praktischer Arbeitserfahrung in diesem Bereich können da nur mit dem Kopf schütteln.

    0 0
     
  • 17.11.2015
    17:30 Uhr

    Freigeist14: Genau.Alle Zweifler verrennen sich in Hirngespinnste und alles hat seine logische Erklärung.Diskussion beendet.

    0 0
     
Bildergalerien
  • 16.11.2017
Ellen Liebner
Altchrieschwitz : Scheune geht in Flammen auf

Plauen. Knapp drei Jahre nach der Aufsehen erregenden Brandserie in Altchrieschwitz hat es in dem Plauener Stadtteil erneut einen Großbrand gegeben. ... Galerie anschauen

 
  • 09.11.2017
Ralph Köhler
Zwickauer Horchmuseum erweitert Ausstellung

Der Trabi ist wieder dort angekommen, wo er einst vom Band lief: In einer neuen Dauerausstellung zeigt das Zwickauer August Horch Museum auf dem früherenm Sachsenring-Werksgelände unter anderem die weltweit einzig verbliebene Fertigungsanlage für die Herstellung von Duroplast. ... Galerie anschauen

 
  • 07.11.2017
Ralph Köhler
Zwickaus neuer Weihnachtsbaum angekommen

Mit dem Aufstellen des Weihnachtsbaumes haben am Dienstag die Aufbauarbeiten für den diesjährigen?Zwickauer Weihnachtsmarkt begonnen. ... Galerie anschauen

 
  • 03.11.2017
Ralph Köhler
Original-Nachbau eines Trabant im Zwickauer Horch-Museum

Vor vielen Fernsehkameras ist am Freitag der Original-Nachbau einer Rallyelegende von 1962 ins Zwickauer Horch-Museum gebracht worden. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm