Werbung/Ads
Menü
Das Schild des Amtsgerichts Tiergarten mit dem Berliner Stadtwappen.

Foto: Florian Schuh

Festgenommener Tunesier aus Sachsen in Abschiebehaft

erschienen am 13.02.2018

Dresden/Berlin (dpa) - Ein am Wochenende in Berlin festgenommener abgelehnter Asylbewerber aus Sachsen befindet sich nun in Abschiebehaft. Einem entsprechenden Antrag habe das Berliner Amtsgericht Tiergarten am Montagabend zugestimmt, teilte die sächsische Landesdirektion am Dienstag in Dresden mit. Der Tunesier, der des Drogenhandels beschuldigt wird und gegen den in Sachsen bereits ein Abschiebeverfahren lief, war untergetaucht, nachdem er Anfang Dezember in Berlin zunächst festgenommen, dann aber wieder auf freien Fuß gesetzt worden war.

Nach der Entscheidung des Haftrichters am Amtsgericht Tiergarten sei der Mann in eine «der in Deutschland verfügbaren Abschiebehaftanstalten» gebracht worden, sagte ein Sprecher der Landesdirektion, ohne Einzelheiten zu nennen. Derzeit gibt es solche Hafteinrichtungen nur im Westen Deutschlands. Ein in Dresden geplantes Abschiebegefängnis befindet sich noch im Bau.

Der Tunesier, der sich laut Berliner Polizei mehr als 20 Alias-Namen zugelegt hatte, war zwischenzeitlich als möglicher sogenannter Gefährder bezeichnet worden. Diesbezüglich lägen den Ermittlungsbehörden jedoch keine Erkenntnisse vor, hieß es in Dresden.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 20.02.2018
Deep Silver
Ritter mit Rost im Getriebe: «Kingdom Come: Deliverance»

Berlin (dpa/tmn) - Die fremde Armee steht vor Skalitz. Das Mittelalter-Dorf hat keine Chance gegen die Männer des glatzköpfigen Hauptmanns, nur wenige der Bewohner können sich in die kleine Festung auf dem Hügel zurückziehen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 20.02.2018
Ralf Hirschberger
Joaquin Phoenix begeistert in Künstlerporträt

Berlin (dpa) - Hollywood-Star Joaquin Phoenix («The Master») begeistert im Berlinale-Wettbewerbsbeitrag «Don't worry, weglaufen geht nicht» von Regisseur Gus Van Sant («Milk») mit einem facettenreichen Künstlerporträt. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 20.02.2018
Wolfgang Kumm
Wehrbeauftragter prangert Misere in der Bundeswehr an

Berlin (dpa) - Trotz milliardenteurer Reformanstrengungen hat sich die Ausrüstung der Bundeswehr nach Einschätzung des Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels noch verschlechtert. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 20.02.2018
Bernd Weissbrod
Sauger, Kleber, Moos: Der bizarre Kampf gegen miese Luft

Stuttgart (dpa) - Weniger Autos, zumindest aber weniger Verbrenner auf den Straßen - Deutschlands Städte sind sich einig, dass dies die einfachste Lösung zur Verbesserung der Luft wäre. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm