Werbung/Ads
Menü
Wählen Sie ein Angebot und lesen Sie direkt weiter!
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

NSU: Die bis heute offenen Fragen

Wie eng war der NSU-Kontakt des Zwickauer V-Manns "Primus"? Was wusste er, was wussten seine Dienstherren über die Morde, denen von 2000 bis 2007 bundesweit neun ausländische Gewerbetreibende und eine ...

erschienen am 04.11.2016

2
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
2
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 05.11.2016
    18:06 Uhr

    Interessierte: Chemnitz/Zwickau ..........
    Wenn ich das schon wieder lese ....

    Die Morde haben in ganz D stattgefunden und in C+Z haben die geschlafen ...
    Und da sind C+Z wieder dran schuldig , dass man die hier nicht gegriffen und verhaftet hat ...
    Und warum hat man die nicht bei den 10 Attentaten verhaftet , also da , wo es geknallt hat ?
    Wenn mein Mann abends nachhause kommt , dann weiß ich auch nicht , woher der kommt , ob der von Arbeit oder von einer Freundin oder von einem Mord kommt ...

    Dazu kam gerade :
    "NSU -Komplex - die Rekonstruktion einer beispiellosen Jagd "

    Die waren überall , vor allem in Thüringen ...
    Jena - Magd - Zerbst - Mölln - Solingen - Rudolstadt - Saalfeld - Koblenz - Nürnberg - Rostock - Köln - Kassel - Heilbronn - Arnstadt - Gotha - Eisenach ....
    Und in Dresden waren die mal zur Demo ....

    Aber versagt haben die Sachsen ...
    Und wo sind die Leute von der RAF heute ???

    2 1
     
  • 05.11.2016
    13:10 Uhr

    Freigeist14: 3 weitere offene Fragen sind:1.Wer war der 3.Mann am brennenden Wohnmobil,der von mehreren Zeugen gesehen und beschrieben wurde?
    und 2.Woran starb V-Mann "Corelli"wirklich...nachdem nun bekannt wurde,daß der Leichnam schnell eingeäschert werden sollte?
    3.Warum verbergen die beiden Uwes ausgerechnet im angemieteten Wohnmobil die "Ceska"Tatwaffe vier Jahre nach der Ermordung Kiesewetters ?

    0 5
     

 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm