Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Sachsen-SPD: Lebensleistung soll honoriert werden

Die sächsische SPD stellt im Bundestagswahlkampf vor allem soziale Fragen in den Vordergrund, dafür rücken Umwelt- und Klimapolitik eher nach hinten. So stehen der Ausstieg aus der Braunkohleverstromung ...

erschienen am 08.08.2017

4

Lesen Sie auch

Kommentare
4
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 08.08.2017
    22:53 Uhr

    Freigeist14: Ja Deluxe, dem ist kaum etwas hinzu zufügen.Mal sehen ,wie die SPD nach dem Wahldesaster im September weitermachen will.
    Ohne Bruch mit der Vergangenheit seit 1990 (!) und dem Willen ,linke Mehrheiten zu bündeln wird es mit der Partei weiter bergab gehen.

    0 5
     
  • 08.08.2017
    21:27 Uhr

    Zeitungss: @Deluxe: Danke für diesen Beitrag. Wenn ich bisher auf die geleistete Arbeit (nicht nur SPD) anspielte, wurde ich regelmäßig ausgepfiffen. Es freut mich, dass ich mit meinen Vorstellungen nicht ganz allein untergehe. Pläne für die Zukunft haben ALLE, am 24.09.2017 18.01 Uhr ist es SONDERMÜLL und muß letztlich auf Kosten der Wähler entsorgt werden. Wahlversprechen sind leider nicht einklagbar, dafür wurde schon vor langer Zeit gesorgt. Hätte man das nicht getan, wären die Abgeordnetenstühle heute LEER.
    Rechts oben links ist Platz ist Platz für Leute OHNE Meinung.

    1 3
     
  • 08.08.2017
    13:18 Uhr

    Deluxe: Richtig, Freigeist14 - schließlich war es die SPD, die HartzIV erfunden und den Sozialabbau in unserem Land forciert hat wie keine andere Partei.

    Das werde ich der SPD nie vergessen - und andere Wähler offenbar auch nicht, sonst wären die Umfragewerte dieser Partei, die ihre Hauptklientel zwischen 1998 und 2005 so übel verraten hat wie letztmalig 1914, wohl sehr viel besser.

    Seit Schröder und der Agenda 2010 ist die SPD für mich unwählbar. Und das wird so bleiben bis zu meinem letzten Tag.

    0 6
     
  • 08.08.2017
    10:15 Uhr

    Freigeist14: Sie sollten es als >Ironie< kennzeichnen,wenn geschrieben wird :
    "Gerechtigkeit geht für die SPD über alles".

    0 8
     
Bildergalerien
  • 16.12.2017
Ralph Köhler/propicture
Tausende Besucher erleben Bergparade in Zwickau

Zwickau. 328 Frauen und Männer aus 14 Vereinen – unter anderem aus Reinsdorf, Hohenstein-Ernstthal, Geyer, Lugau und natürlich Zwickau – haben am Samstag in der Muldestadt die Bergbautradition aufleben lassen. ... Galerie anschauen

 
  • 16.12.2017
Sebastian Willnow/dpa
Schönste Kaninchen werden in Leipzig gekürt

Leipzig (dpa) - Kaninchen mit großen Ohren oder kleineren, gefleckt oder schneeweiß: In Leipzig sind an diesem Wochenende Züchter aus ganz Deutschland zusammengekommen. ... Galerie anschauen

 
  • 15.12.2017
Daniel Karmann
Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Nürnberg (dpa) - Mit einem demonstrativen Schulterschluss ziehen CDU und CSU nach langem Flüchtlingsstreit in die komplizierten Gespräche mit der SPD über eine stabile Regierung. «Stark sind CDU und CSU besonders immer dann, wenn sie einig sind», sagte Kanzlerin Angela Merkel beim CSU-Parteitag in Nürnberg. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 13.12.2017
John Stillwell
Bilder des Tages (13.12.2017)

Treffen vor dem Spitzentreffen, Ohne Kerzendocht, Weihnachtspost, Mama gibt die Richtung vor, Wie ein wahrer Meister, Goldener Morgen, Musterförmig ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Warum kann man mit Orangenschalen Feuerwerk machen?
Onkel Max
Tomicek

Warum sprühen kleine Flämmchen, wenn man vor einer Kerzenflamme eine Orangenschale ausdrückt? (Diese Frage hat Christine Unger aus Chemnitz gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm