Vertrauter Gottesdienst im Urlaub: Pfarrer auf Reisen

Dresden (dpa/sn) - Sieben Pfarrer aus Sachsen kümmern sich im Ausland um Urlauber aus der Heimat. Nach Angaben des Landeskirchenamtes in Dresden vom Donnerstag unterstützen sie die Urlauberseelsorge in Italien, Österreich und Dänemark. Danach sind ein Leipziger Pfarrer auf der Insel Römö und ein Ruheständler für vier Wochen auf der Nordseeinsel Norderney. Vier weitere Pfarrer übernehmen Dienste in Österreich, einer arbeitet in Gardone am Gardasee.

Die Tourismusseelsorge im Ausland wird von der Evangelischen Kirche in Deutschland organisiert. In der diesjährigen Saison werden rund 150 Pfarrer entsendet und betreuen deutsche Urlauber in Dänemark, Frankreich, Griechenland, Italien, Litauen, den Niederlanden, Österreich, Polen und Ungarn.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...