Fürsprecherin für Patienten gefunden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Der Landkreis Zwickau hat wieder eine Patientenfürsprecherin. Der Kreistag hat die Diplom-Psychologin Nadine Alscher in dieses Ehrenamt bestellt. Die Stelle war seit über eineinhalb Jahren unbesetzt. Bereits 2020 sollte der Kreistag das Ehrenamt neu vergeben. Doch es fanden sich keine Bewerber. Ein Grund: Die Patientenfürsprecher bekommen zwar eine Entschädigung, müssen aber für Fahrtkosten und Büromaterial selbst aufkommen. Im Sommer 2021 hatte sich Alscher als einzige auf die Ausschreibung beworben. Aufgabe der Patientenfürsprecherin ist, Wünsche und Beschwerden von Patienten hauptsächlich in psychiatrischen Einrichtungen zu prüfen und zu unterstützen. (erki)