Kollision nach Vorfahrtsfehler

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hohenstein-Ernstthal.

Mehrere tausend Euro Schaden sind bei einer Kollision zweier Autos in Hohenstein-Ernstthal am späten Dienstagnachmittag entstanden. Wie die Polizei am Mittwoch mitgeteilt hat, war ein 72-jähriger Renault-Fahrer von der Lungwitzer Straße auf die Dresdner Straße in Richtung Wüstenbrand aufgefahren. Dabei übersah er offenbar das Auto eines 57-jährigen Mannes, der auf der Dresdner Straße vorfahrtsberechtigt auch in Richtung Wüstenbrand fuhr. So kam es zur Kollision. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß nach Angaben der Polizei keiner der beiden Männer. (fp)