Chemnitzer Image-Kampagne: Qual der Wahl zwischen Kopf, Löwe und Herz

Abstimmung über neuen T-Shirt-Entwurf für die "Stadt der Moderne"

Chemnitz. (Marx-)Kopf, Herz oder Löwe - was bringt das Bekenntnis der Chemnitzer zur Stadt der Moderne am besten auf den Punkt? Das sind die drei Favoriten für die neue Imagekampagne, unter denen "Freie Presse"-Leser und Internetnutzer bis Freitag, 17 Uhr auswählen können. Sie entscheiden, welches T-Shirt am besten zu Chemnitz passt.

Nach der öffentlichen Kritik an den Entwürfen für ihre Chemnitz- T-Shirts und -Taschen hatte die städtische Tourismusgesellschaft CMT die Bürger ins Boot geholt: Gemeinsam mit der "Freien Presse" rief sie zum Wettbewerb auf. Gesucht wurden Ideen für die nächste Auflage der Taschen- und T-Shirt-Kollektion.

Insgesamt 20 Vorschläge sind eingegangen - vom Textentwurf bis zum bereits fertig gedruckten T-Shirt. Aus den Einsendungen hat eine Fachjury aus Vertretern von CMT, Stadtverwaltung und "Freie Presse" drei Entwürfe ausgewählt. Für Jury-Mitglied und "Freie Presse"-Bild-Grafikchef Ronny Rozum keine leichte Aufgabe: "Welche Sprüche treffen den Nerv der Chemnitzer und stellen die Besonderheiten der Stadt heraus?" Von Slogans wie "Ja mein Chemnitz" bis hin zu "Korl-Morx-Stadt (Chemnitz) - Die Stadt mit den drei O" reichten die Anregungen.

Der Löwe aus dem Chemnitzer Wappen fand sich - liebevoll kostümiert - im Beitrag von Undine Weinhold wieder, der vor allem Kinder anspricht und es beinahe in die Endauswahl geschafft hätte: "Mein Chemnitz. Ich mag dich" lautet die Botschaft, die der Löwe augenzwinkernd ausdrückt. "Er vermittelt Stärke, Bodenständigkeit, Kraft und Ausdauer", so die Burkhardtsdorferin.

Übrig geblieben sind am Ende drei Entwürfe, die wir nebenstehend abdrucken. Nun haben die Leser der Heimatzeitung die Qual der Wahl. Per Telefon oder per Internet können sie bis Freitag, 17 Uhr, für ihren Favoriten stimmen. "Den Gewinnerentwurf produzieren wir und verkaufen ihn", unterstrich CMT-Chef Michael Quast.


Abstimmung

Was sagen Sie? Welcher Entwurf ist der beste? Sie können im Internet Ihre Wahl treffen unter



Alternativ können Sie Ihre Stimme auch telefonisch abgeben:

Vorschlag 1: 0137 660304-0
Vorschlag 2: 0137 660304-1
Vorschlag 3: 0137 660304-2

Die Leitungen sind am Freitag von 6 bis 17 Uhr geschaltet. Ein Anruf kostet 25 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. Andere Netze können davon abweichen. Das Abstimmungsergebnis wird am Freitagabend unter www.freiepresse.de/chemnitz veröffentlicht sowie in der Printausgabe der "Freien Presse" vom Samstag.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...