Werbung/Ads
Menü
Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

Drei Tote bei Geiselnahme in Sydney

Sydney (dpa) - Bei einer Geiselnahme mit möglicherweise islamistischem Hintergrund in Sydney sind drei Menschen getötet und vier weitere verletzt worden. Unter den Toten sei auch der Geiselnehmer, ein ...

erschienen am 15.12.2014

2

Lesen Sie auch

Kommentare
2
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
  • 15.12.2014
    10:39 Uhr

    Soundnichtanders: Was ist das doch gleich für eine Religion? Warum werden die Proteste gegen diese Religion in Deutschland als "übertrieben" abgetan? Wie es der Vorschreiber schon schrieb. Mit diesem Spruch wird da alles legitimiert.

    1 2
     
  • 15.12.2014
    08:01 Uhr

    aussaugerges: Allah Akbar.

    1 2
     
Bildergalerien
  • 16.01.2018
Danilo Balducci
Bilder des Tages (16.01.2018)

Tauben in Homs, Gefährliche Flucht, Kein Mann fürs Leben, Harte Auseinandersetzung, Bunt vor grau, Wut auf den Papst, Der Fuchs geht um ... ... Galerie anschauen

 
  • 12.01.2018
Wissam Nasser
Bilder des Tages (12.01.2018)

Spaziergang, Proteste, Im Bild, Schnee-Eulen-Porträt, Berg voller Schrott, Über den Wolken, Pool am Meer ... ... Galerie anschauen

 
  • 11.01.2018
Kay Nietfeld
Sondierungs-Endspurt: Zähes Ringen um Finanzen und Migration

Berlin (dpa) - Zähes Ringen bis zum Schluss: Bei den Sondierungen zwischen Union und SPD um eine neue Regierung haben sich die Finanz- und die Flüchtlingspolitik als die größten Knackpunkte erwiesen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 11.01.2018
Anis Ben Ali
Gewaltsame Proteste in Tunesien vor Jahrestag der Revolution

Tunis (dpa) - Die Bilder sind fast die gleichen wie vor sieben Jahren. Damals standen jungen Menschen auf der Avenue Bourguiba, der Prachtstraße im Zentrum von Tunis, und forderten den «Sturz des Regimes» - heute fordern sie den «Sturz des Finanzgesetzes».  zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm