Werbung/Ads
Menü
Ortsauswahl


Annaberg-Buchholz als persönlichen Wetterort festlegen (Anzeige links im Seitenkopf)

Das Wetter in Annaberg-Buchholz heute und in den nächsten Tagen

Datum Samstag
21.10.2017
Sonntag
22.10.2017
Montag
23.10.2017
Dienstag
24.10.2017
Mittwoch
25.10.2017
Wetterlage  
wolkig
 
bedeckt
 
Regen
 
bedeckt
 
bedeckt
Temperaturen 7 bis 15° 6 bis 11° 6 bis 8° 6 bis 10° 6 bis 14°
Windrichtung
W-S-W

W-S-W

W-N-W

W-N-W

W-S-W
Windstärke Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 2 Stärke 2
Niederschlags-
risiko
10 % 20 % 80 % 20 % 20 %
Niederschlags-
menge
3 mm 9 mm 1 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 21.10.2017

Großwetterlage

Tief Elmar zieht mit kräftigen Regenfällen und Orkanböen über die Britischen Inseln. Seine Ausläufer erstrecken sich dabei über die Nordsee, die Beneluxländer, Westdeutschland und Frankreich. Der Nordosten Europas sowie der Mittelmeerraum profitieren noch vom hohen Luftdruck und viel Sonnenschein. Dabei bleibt es weitgehend trocken.

Aussichten für die Region

Heute

Heute scheint teilweise die Sonne bei wolkigem Himmel. Die Höchstwerte betragen zumeist 15 bis 19 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 11 bis 7 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West.

Morgen

Morgen kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 9 bis 6 Grad ab und erwärmt sich tagsüber auf 9 bis 13 Grad. Dazu ist es stark bewölkt bis bedeckt, die Sonne kommt nur gebietsweise heraus, und der Wind weht mäßig aus westlichen Richtungen.

Biowetter

Rheumatische Gelenk- und Gliederschmerzen werden aufgrund der Witterung verstärkt. Muskelverspannungen sind ebenfalls ein Thema. Nach einem unruhigen Tiefschlaf fühlt man sich abgespannt und hat wenig Elan. Dies wirkt sich negativ auf die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit aus. Arbeiten gehen schwerer von der Hand als gewöhnlich. Um Erkältungen abzuwehren, sollte man das Immunsystem durch eine vitaminreiche Kost unterstützen.

 
powered by
powered by wetternet

 
 
 
 
 
 
Mehr Wetter
 
 
Wetterlexikon

Wetterboje

Neben Wetterbeobachtungsschiffen werden diese automatischen Beobachtungsstationen auf dem offenen Meer zur Sammlung von Daten eingesetzt. Dabei messen die Geräte sowohl über Wasser als auch zum Teil unter Wasser. Die Daten werden dann via Satellit an die Landstationen übermittelt. Besonders in wenig oder gar nicht befahrenen Gewässern ist diese Art der Messung mit Hilfe solcher Bojen nützlich. Das Netz der Stationen wird immer weiter ausgebaut.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm