Werbung/Ads
Menü
Ortsauswahl


Plauen als persönlichen Wetterort festlegen (Anzeige links im Seitenkopf)

Das Wetter in Plauen heute und in den nächsten Tagen

Datum Mittwoch
23.05.2018
Donnerstag
24.05.2018
Freitag
25.05.2018
Samstag
26.05.2018
Sonntag
27.05.2018
Wetterlage  
Gewitter
 
Gewitter
 
stark bewölkt
 
sonnig
 
heiter
Temperaturen 9 bis 23° 15 bis 23° 15 bis 24° 12 bis 25° 12 bis 25°
Windrichtung
NO

O-N-O

O

NO

N-N-O
Windstärke Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 2
Niederschlags-
risiko
50 % 50 % 15 % 0 % 5 %
Niederschlags-
menge
3 mm 20 mm 6 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 23.05.2018

Großwetterlage

Hoch Tews über dem Nordmeer hat sonniges Wetter über Skandinavien und dem nordöstlichen Mitteleuropa zur Folge. Von den Benelux-Ländern über das südwestliche Zentraleuropa und die Alpen bis zur Adriaregion entladen sich teils kräftige Schauer und Gewitter mit Unwettergefahr im Bereich feuchtwarmer Luft. Sehr warm ist es nach wie vor im südöstlichen Mittelmeerraum.

Aussichten für die Region

Heute

Heute bringen Quellwolken verbreitet Schauer und Gewitter. Die Höchsttemperaturen betragen 16 bis 26 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 15 bis 10 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Ost.

Morgen

Morgen gehen bei größtenteils starker Bewölkung gelegentlich Schauer oder Gewitter nieder. Dabei kühlt es sich morgens auf 15 bis 10 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 16 bis 24 Grad erreicht. Der Wind weht mäßig aus Ost.

Biowetter

Die frühlingshafte Wetterlage führt zu einem guten Allgemeinbefinden. Menschen, die zu Kopfweh und Migräne neigen, müssen sich auf verstärkte Beschwerden einstellen. In den kühlen Morgenstunden klagen Rheumatiker über Gelenk-, Glieder-, Muskel- und Narbenschmerzen.

 
powered by
powered by wetternet

 
 
 
Mehr Wetter
 
 
Wetterlexikon

Schäfchenwolke

Sie bezeichnet in der Umgangssprache die Kumuluswolke. Synonyme Begriffe sind Haufen- oder Quellwolke. Die Schäfchenwolke besteht aus einer flachen, scharf abgeschnittenen Unterseite und einem weißen, sich aus Wassertröpfchen entwickelnden aufragenden Aufbau. Man findet sie in den unteren Wolkenstockwerken zwischen 600 Metern und zwei Kilometern Höhe. Bisweilen reichen sie aber auch bis sechs Kilometer Höhe, was auf eine starke Aufwärtsbewegung in der Luft deutet.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm