Werbung/Ads
Menü
Ortsauswahl


Reichenbach als persönlichen Wetterort festlegen (Anzeige links im Seitenkopf)

Das Wetter in Reichenbach heute und in den nächsten Tagen

Datum Donnerstag
19.04.2018
Freitag
20.04.2018
Samstag
21.04.2018
Sonntag
22.04.2018
Montag
23.04.2018
Wetterlage  
heiter
 
wolkig
 
wolkig
 
wolkig
 
Regenschauer
Temperaturen 4 bis 25° 10 bis 25° 12 bis 21° 10 bis 24° 10 bis 19°
Windrichtung
O

S-S-O

N-N-O

SW

W-S-W
Windstärke Stärke 2 Stärke 2 Stärke 2 Stärke 2 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
5 % 10 % 10 % 10 % 40 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 1 mm 7 mm

Das Wetter in Sachsen am 19.04.2018

Großwetterlage

Hoch Norbert versorgt weite Teile des europäischen Festlandes mit frühsommerlicher Witterung. Von der Iberischen Halbinsel über Mitteleuropa bis nach Skandinavien gibt es reichlich Sonnenschein und meist nur wenige dünne Wolken bei teils ungewöhnlich hohen Temperaturen. Lediglich über Island und Westrussland setzen sich Tiefdruckgebiete mit Wolken und Regengüssen durch.

Aussichten für die Region

Heute

Heute scheint immer wieder die Sonne, nur teilweise befinden sich Wolken am Himmel. Die Höchstwerte betragen 18 bis 25 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 13 bis 7 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Ost.

Morgen

Morgen wird die Sonne gelegentlich von Wolken verdeckt. Dabei kühlt es sich in den Frühstunden auf 12 bis 7 Grad ab, während des Tages werden 19 bis 28 Grad erreicht. Der Wind weht nur schwach aus Süd.

Biowetter

Die aktuelle Wetterlage bringt nur leichte Beschwerden. So kann es zu Kopfweh und Migräneattacken kommen. Auch Gelenk- und Gliederschmerzen treten am frischen Morgen vermehrt auf. Dagegen fühlt man sich nach einem erholsamen Schlaf fit und für den Alltag gewappnet. Leistung und Konzentration weisen aufwärts. Die Unfallgefahr nimmt ab.

 
powered by
powered by wetternet

 
 
 
Mehr Wetter
 
 
Wetterlexikon

Biowetter

Es bewertet die Reaktionen und Auswirkungen des aktuellen Wetters auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen. Die Reaktionen können sowohl positiven als auch negativen Ausmaßes sein. Hierzu gehören Auswirkungen auf Kreislauf, Blutdruck, Stoffwechsel, Wohlbefinden, Schlaftiefe, Leistungs- und Konzentrationsvermögen und Reaktionsfähigkeit. Auch die Anfälligkeit gegenüber bestimmten Schmerzen wie Kopfweh, Migräne oder Rheuma ist oft auf die Witterung zurückzuführen. Zudem stehen Asthma und Erkältungskrankheiten mit dem Wetter in Zusammenhang. Hier setzen physiologische Untersuchungen, statistische Analysen von medizinischen und meteorologischen Daten und Simulationen in Klimakammern an.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm