Werbung/Ads
Menü
Ortsauswahl


Werdau als persönlichen Wetterort festlegen (Anzeige links im Seitenkopf)

Das Wetter in Werdau heute und in den nächsten Tagen

Datum Freitag
23.02.2018
Samstag
24.02.2018
Sonntag
25.02.2018
Montag
26.02.2018
Dienstag
27.02.2018
Wetterlage  
sonnig
 
heiter
 
sonnig
 
wolkig
 
stark bewölkt
Temperaturen -8 bis 1° -6 bis 1° -10 bis -3° -11 bis -5° -12 bis -7°
Windrichtung
O-N-O

NO

O-N-O

NO

NO
Windstärke Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
0 % 5 % 0 % 10 % 15 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 23.02.2018

Großwetterlage

Hoher Luftdruck reicht vom Nordmeer über Skandinavien bis zu den Britischen Inseln und nach Mitteleuropa. Über die Nordostflanke des Hochs gelangt immer kältere, aber weiterhin trockene Luft südwestwärts. Zwischen Polen, England und der Iberischen Halbinsel scheint dadurch oft die Sonne. Tief Sabine sorgt rund um Italien nach wie vor für Regen, in den Alpen und auf dem Balkan für Schnee.

Aussichten für die Region

Heute

Heute scheint verbreitet längere Zeit die Sonne, Wolken sieht man kaum. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist -3 bis 1 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht -6 bis -10 Grad. Der Wind weht mäßig aus Nordost.

Morgen

Morgen kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf -5 bis -9 Grad ab und erwärmt sich tagsüber auf -4 bis 1 Grad. Dazu ist der Himmel wechselnd bewölkt, vielerorts kommt auch die Sonne heraus, und der Wind weht mäßig aus nordöstlichen Richtungen.

Biowetter

Die derzeitige Wetterlage verursacht eine beschleunigte Durchblutung und erhöhten Stoffwechsel. Die Blutdruckwerte sind erhöht. Betroffene Menschen sollten sich deshalb nicht aufregen und sich in ihrer Arbeit etwas zurückhalten. Rheumatiker und Asthmatiker leiden besonders unter den kalten Luftmassen.

 
powered by
powered by wetternet

 
 
 
Mehr Wetter
 
 
Wetterlexikon

Witterung

Darunter versteht man den allgemeinen mittleren oder vorherrschenden Charakter eines Wetterablaufs in einem definierten Zeitraum. Dies kann einige Tage, aber auch eine Jahreszeit lang dauern. Die Witterung reiht sich zwischen den Begriffen Wetter (kurzer Zeitraum) und Klima (sehr langer Zeitraum) ein. Damit ist Witterung die regionale Auswirkung von Wetter, insbesondere in Hinsicht auf Niederschlag, Temperatur, Luftdruck und Wind.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm